Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 520 | Preisträger 17311

Artikel teilen

Ludwig-Börne-Preis


Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren, die im Bereich des Essays, der Kritik und der Reportage Hervorragendes geleistet haben.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich (außer 2000)

Gründung

1993

Zielgruppe

deutschsprachige Autorinnen und Autoren (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Medium

offen

Dotierung

20.000 Euro

Stifter Ludwig-Börne-Stiftung
AnsprechpartnerProf. Salomon Korn
AdresseWolfsgangstraße 30-32, D-60322 Frankfurt am Main
Telefon+49 69 9591680
E-Mailverwaltung@hvkorn.de
Websitehttps://boerne-stiftung.de/ludwig-boerne-preis.html

Preisträger 2020

Ransmayr Christoph
Aus Frank-Walter Steinmeiers Laudatio: "Die Reden und Reportagen Ransmayrs zeichnen sich durch genaue Weltbeobachtung und tiefe Menschlichkeit aus. In Zeiten geprägt von Uneinigkeit und Abgrenzungen hält er auf emphatisch-aufklärerische Weise das Einende hoch."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Medienpreis für Sprachkultur 31.08.2021
Michael-Althen-Preis 16.08.2020
Siegfried Kracauer Preis 15.08.2020
Hans-Oelschläger-Preis 31.08.2021
Preis für Musikjournalismus 14.09.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren