Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Ludwig-Börne-Preis


Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren, die im Bereich des Essays, der Kritik und der Reportage Hervorragendes geleistet haben.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich (außer 2000, 2021)

Gründung

1993

Zielgruppe

deutschsprachige Autorinnen und Autoren (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Medium

offen

Dotierung

20.000 Euro

Stifter Ludwig-Börne-Stiftung
AnsprechpartnerProf. Salomon Korn
AdresseWolfsgangstraße 30-32, D-60322 Frankfurt am Main
Telefon+49 69 9591680
E-Mailverwaltung@hvkorn.de
Websitehttps://boerne-stiftung.de/ludwig-boerne-preis.html

Preisträger 2022

Gujer Eric
Aus Leon de Winters Laudatio: "Gujer ist ein profilierter politischer Publizist, der in seinen Essays und Kommentaren mutig auch unpopuläre und unkonventionelle Meinungen vertritt. Er setzt sich für kritisches, selbständiges Denken, für Toleranz und individuelle Freiheit ein – mit einem klaren liberalen Standpunkt. Die Freude am kreativen Umgang mit der Sprache und an der journalistischen Zuspitzung ist stets erkennbar, was zur Differenziertheit seiner Analysen beiträgt und zur Debatte einlädt."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren