Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Leica Oskar Barnack Award


Mit dem LOBA werden dokumentarische oder konzeptionelle Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit der Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt auseinandersetzen.


Ausschreibung

seit 2020 kein Bewerbungsverfahren mehr

Turnus

jährlich

Gründung

1980

Zielgruppe

Berufsfotografinnen und Berufsfotografen - weltweit - für Nachwuchspreis unter 30 Jahren

Medium

Bildserien und Langzeitprojekte

Dotierung

für Hauptpreis: 40.000 Euro + Kameraausrüstung i.W.v. 10.000 Euro; für Nachwuchspreis: Fotoauftrag + zweiwöchiges Tutoring im Headquarter der Leica Camera AG + Leica Q i.W.v. rund 5.000 Euro

Stifter Leica Camera AG
Ansprechpartner
AdresseAm Leitz-Park 5, D-35578 Wetzlar
Telefon+49 6441 2080-0
E-Mailoskar-barnack-award@leica-camera.com
Websitehttps://www.leica-oskar-barnack-award.com
Preisverleihung24.09.2020

Preisträger 2019

Hauptpreis

Abdulaziz Mustafah
"Water": Seit mehr als acht Jahren ist Abdulaziz weltweit auf der Suche nach Bildern, die, mal auf metaphorische, mal auf plakative Art darstellen, was Wasser bedeuten kann. In der Reflexion über die Arbeit an der Serie gibt Abdulaziz Einblicke in seine Gedankenwelt und erzählt, wie es zu dem Projekt kam.

Newcomer

Heitmann Nanna
Eine Reise in das Reich der Mythen: Der Jenissei, einer der längsten Ströme der Erde, leitete die Fotografin Nanna Heitmann wie ein roter Faden durch Sibirien. Sie berichtet über die Ideen, die ihrer Serie "Hiding from Baba Yaga" zugrundeliegen.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren