Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 534 | Preisträger 17707

Artikel teilen

Wirtschaft und Finanzen

Einsendeschluss: 31.01.2021

LGT Medienpreis


Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die lebendig, qualitativ anspruchsvoll und verständlich komplexe Wirtschafts- und Finanzthemen transportieren können.


Ausschreibung

2021 - VERLÄNGERTER EINSENDESCHLUSS

Turnus

i.d.R. jährlich

Gründung

2011

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

deutschsprachige Print- und Onlinemedien mit österreichischer Redaktionsadresse, die tagesaktuell, periodisch oder als Fachmedien erscheinen - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.12.2019 und 31.12.2020

Dotierung

insgesamt 9.000 Euro für Kategorien Print, Digital, Sonderthema (je 3.000 Euro)

Stifter LGT Bank Österreich
AnsprechpartnerKatharina Lipinsky, Head Marketing und Kommunikation
AdresseBankgasse 9, A-1010 Wien
Telefon+43 1 22759-6776
E-Mailkatharina.lipinsky@lgt.com
Websitehttps://www.lgt.at/de

Preisträger 2020

1. Preis

Zirm Jakob
Die Erde gibt mehr, als wir glauben wollen, Die Presse

2. Preis

Siebenhaar Hans-Peter, Iwersen Sönke, Rexer Andrea, Cveljo Marina und Wermke Isabelle
Der Selbstbetrug - Roland Berger, sein Nazivater und die Schuld der deutschen Wirtschaft, Handelsblatt

3. Preis

Kainrath Verena
Der Stall als Blackbox: Warum wir den Tod der Schweine ausblenden, Der Standard

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Friedwart Bruckhaus-Preis 16.05.2021
Helmut Schmidt Journalistenpreis 30.06.2021
BlaueBoje 31.12.2021
Medienpreis Wirtschaft NRW 31.07.2021
Medienpreis Mittelstand NORD+OST 30.11.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren