Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17223

Artikel teilen

Journalistinnen und Journalisten des Jahres - Schweiz


Ausgezeichnet werden die Besten. Leitfrage dabei ist: Wer hat im vergangenen Jahr Außergewöhnliches im Journalismus geleistet?


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich

Gründung

2005

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten schweizweit

Medium

alle Medien

Dotierung

undotiert für Journalistin/Journalist des Jahres (Gesamtsieger), Fachkategorien-Sieger und seit 2019 "Local Heroes", Sonderpreis

Stifter Medien-Fachzeitschrift Schweizer Journalist
AnsprechpartnerDavid Sieber, Chefredaktor
AdresseAugustinergasse 21, CH-4051 Basel
Telefon+41 61 5112315
E-Maildavid.sieber@schweizer-journalist.ch
Websitehttp://www.schweizer-journalist.ch

Preisträger 2019

Journalistin des Jahres

Cimmino Nicoletta
"Die Bielerin ist Moderatorin der wohl renommiertesten Nachrichtensendung der Schweiz. Ihre Wahl mag überraschen, steht sie doch nicht im Rampenlicht wie manch andere Kollegin, manch anderer Kollege. Und sie ist nicht aus Zürich." Stimmen: "Seriös, unaufgeregt, kritisch, reflektiert, authentisch. Eine angenehme, kluge Begleiterin durch die Sendung." (Cimmino, Echo der Zeit, SRF)

Chefredaktion

Thiriet Maurice
"Er schafft, woran andere scheitern: gute Unterhaltung mit Relevanz. #Chefsache schön selbstironisch. Geile Siech." (Thiriet, Watson)

Reporter

Aecherli Helene
"Hat ein Gespür für die grossen und kleinen Geschichten des Lebens und ist unkonventionell." (Aecherli, Annabelle)

Sport

Tanner Samuel
"Seine Hintergründe sind hintergründiger. Berichtet so über Sport, dass es auch für Sportmuffel interessant ist." (Tanner, NZZ am Sonntag)

Recherche

Rau Simone
"Recherchiert Geschichten, die jahrelang mit Tabus behaftet waren. Sie ist eine echte Aufklärerin." (Rau, Tages-Anzeiger)

Gesellschaft

Batthyany Sacha
"Egal, was er macht, wo und worüber - immer lesenswert. Und das seit Jahren. Spitze Feder." (Batthyany, NZZ am Sonntag)

Politik

Kleck Doris und Wanner Anna
"Das Power-Duo aus dem Mittelland macht Dampf in Bern. Unaufgeregt und solide." (Leiterinnen Bundeshausredaktion CH Media)

Wirtschaft

Laeri Patrizia
"Sie versteht es wie niemand, Wirtschaft in die Niederungen des Lebens zu holen. Ungezähmt feministisch." (Laeri, SRF Eco)

Kolumne

Schneider Peter
"Gibt es einen Vergleichbaren? Es kann nur einen geben. Schneider lesen ist Vergnügen pur!" (Schneider, Sonntagszeitung, Tages-Anzeiger)

Kultur

Keller Florian
"Seine Texte sind etwas vom Besten. Wer ihn liest, versteht nicht nur die Kultur besser, sondern auch die Welt." (Keller, WOZ)

Newcomer

Blülle Elia
"Engagiert und mutig, ohne schnoddrig zu sein. Super Storytelling, eigenständige Themensetzung." (Blülle, "Republik")

Sonderpreis

Stoll Martin
"Vor acht Jahren gründete Martin Stoll den Verein Öffentlichkeitsgesetz.ch. Die Idee: Die Verwaltungen von Bund, Kantonen und Gemeinden per Gesetz zu mehr Transparenz zu zwingen. Auch wenn Behörden da und dort noch klemmen, dank Stoll hat sich die Situation stark verbessert. Dafür erhält er den erstmals vergebenen Sonderpreis."

Local - Zürich

Rothschild Benjamin
"Rothschild (von Zürcher Oberländer) kommentiert regelmässig pointiert das aktuelle politische und gesellschaftliche Geschehen in der Region - mit Fokus auf die Agglomerations-Städte Uster und Dübendorf. Diese beiden Zentren werden von den stadtzürcherischen Medien stiefmütterlich behandelt. Dass aus dieser Aufgabe nicht die ganz grossen publizistischen Lorbeeren resultieren, macht die Erfüllung dieser umso lobenswerter."

Local - Ostschweiz

Geisseler Zeno
"Intelligenter, origineller Kopf, immer gute Geschichten, schreckt Behörden auf." (Geisseler, Schaffhauser Nachrichten)

Local - Zentralschweiz

Berger Lena
"Profiliert sich mit relevanten und zugleich differenzierten Berichten. Leitet die Redaktion von 'Zentralplus' seit Juni 2019. Zuvor war die 32-Jährige Chefin des Regionalressorts der 'Zentralschweiz am Sonntag', arbeitete als Redaktorin des Ressorts Stadt Luzern bei der 'Luzerner Zeitung' und war während fünf Jahren für '20 Minuten' tätig."

Local - Genferseeregion

Krafft Camille
"Bestes Porträt über Christian Constantin geschrieben. Dazu weitere 'epochemachende' Reportagen aus der Westschweiz. Und sie hat die Mobbing-Affäre um den Generalsekretär des Departementes von Regierungsrätin Jacqueline de Quattro im Kanton Waadt aufgedeckt, die zu einer Untersuchung geführt hat." (Krafft, 24heures)

Local - Nordwestschweiz

Rohner Nadja
"Sie hatte mit dem 'Fall' Funda Yilmaz einen Primeur, der landesweit Furore machte. Nadja Rohner (Aargauer Zeitung) ist in der Region Aarau sehr gut vernetzt, hat auch privat immer die Augen offen für gute Geschichten. Sie ist sich aber auch nicht zu schade, Veranstaltungen und/oder Gemeindeversammlungen journalistisch zu betreuen."

Local - Espace Mittelland

von Bergen Stefan
"Der Mann mit Kontinuität, Riesenoutput, sehr breiter Palette inhaltlich wie methodisch, überraschenden Zugängen und Themen." (von Bergen, Berner Zeitung)

Local - Tessin

Rossi Guidicelli Sara
"Machte als Leiterin (Rivista 3 Valli) die regionale Monatszeitung für Riviera, Blenio und Leventina zu einer wichtigen Stimme für Biodiversität und lokales Unternehmertum."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Journalistenpreis Bahnhof 05.01.2021
Deutscher Reporterpreis 01.10.2020
Wort und Werkstatt 21.06.2021
Bayerischer Printpreis 31.03.2021
Datenschutz Medienpreis (DAME) 10.12.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren