Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17220

Artikel teilen

Allgemeines

Einsendeschluss: 01.03.2020

Grimme Online Award


Mit dem GOA werden qualitativ hochwertige Online-Angebote ausgezeichnet, die sich an die allgemeine Öffentlichkeit richten.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2001

Zielgruppe

offen

Medium

Online/Multimedia (Website, App, Social Media, VR-Angebot, AR-Angebot, Podcast etc.) - deutschsprachig (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Dotierung

acht undotierte Preise in den vier Kategorien Information, Wissen und Bildung, Kultur und Unterhaltung, Spezial - sowie undotierter Publikumspreis als Sonderpreis

Stifter Grimme-Institut - Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH, unterstützt aktuell u.a. durch Daimler, Samsung, Digibox, Land Nordrhein-Westfalen, Stadt Köln
AnsprechpartnerLisa Wolf, Team Grimme Online Award
AdresseEduard-Weitsch-Weg 25, D-45768 Marl
Telefon+49 2365 9189-33
E-Mailwolf@grimme-institut.de
Websitehttps://www.grimme-online-award.de
Preisverleihung25.06.2020

Preisträger 2020

Information

Das Coronavirus-Update
Preis verliehen für Entwicklung, Redaktion, Moderation und Wissenschaftsvermittlung. Internetadresse: ndr.de/coronaupdate; Anbieter: Norddeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Christian Drosten (Wissenschaftsvermittlung), Adrian Feuerbacher (Redaktion), Norbert Grundei (Entwicklung), Korinna Hennig (Redaktion, Moderation), Aline König (Entwicklung), Johanna Leuschen (Entwicklung), Katharina Mahrenholtz (Redaktion), Anja Martini (Moderation)

Information

NSU-Watch
Preis verliehen für kontinuierliche Teamleistung. Internetadresse: nsu-watch.info; Anbieter: antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. (apabiz); Verantwortliche Personen: Caro Keller (Redaktion), Ulli Jentsch (Koordination), Zahlreiche Autor*innen aus dem Netzwerk und darüber hinaus

Information

STRG_F
Preis verliehen für Redaktion, Autorenschaft und Umsetzung. Internetadresse: go.funk.net/strg_f; Anbieter: funk / Norddeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Aimen Abdulaziz-Said (Autorenschaft), Lutz Ackermann (Redaktion), Manuel Daubenberger (Autorenschaft), Christian Deker (Autorenschaft), Johannes Edelhoff (Autorenschaft), David Diwiak (Umsetzung), Max Engel (Autorenschaft), Désirée Marie Fehringer (Autorenschaft), Julian Feldmann (Autorenschaft), Kira Gantner (Autorenschaft, Umsetzung), Lisa Maria Hagen (Autorenschaft, Umsetzung), Sebastian Heidelberger (Autorenschaft), Simone Horst (Autorenschaft), Alena Jabarine (Autorenschaft), Nadia Kailouli (Autorenschaft), Jasmin Klofta (Redaktion), Willem Konrad (Autorenschaft), Gunnar Krupp (Redaktion, Autorenschaft), Pia Lenz (Autorenschaft), Jan Littelmann (Umsetzung), Inga Mathwig (Autorenschaft), Felix Meschede (Autorenschaft, Umsetzung), Aaron Moser (Autorenschaft), Mariam Noori (Autorenschaft), Anna Orth (Redaktion), Han-Ul Park (Autorenschaft), Bine Pufal (Umsetzung), Claudia Qualmann (Umsetzung), Carla Reveland (Autorenschaft), Tim Rieckmann (Umsetzung), Timo Robben (Autorenschaft), Christian Salewski (Autorenschaft), René Schaar (Umsetzung), Patrizia Schlosser (Autorenschaft), Jonas Schreijäg (Autorenschaft), Nino Seidel (Autorenschaft), Dietmar Schiffermüller (Redaktion), Thorsten Wenning (Umsetzung), Henning Wirtz (Umsetzung), Salome Zadegan (Redaktion), Tobias Zwior (Autorenschaft); Mitwirkende: Charlotte Bogo (Community-Management), Maximilian Klein (Grafik), Stefan Spiegel (Partner-Management funk), Dörte Stein (Grafik), Nora Wehrhahn (Produktion)

Wissen und Bildung

Die Spende
Preis verliehen für Autorenschaft. Internetadresse: stern.de/organspende; Anbieter: stern.de GmbH; Verantwortliche Personen: Dominik Stawski (Autorenschaft), Patrick Junker (Autorenschaft); Mitwirkende: Arne Daniels (Redaktion), Vladislav Estrin (Grafik), Dagmar Gassen (Redaktion), Cornelia Haller (Dokumentation), Stephanie Harke (Bildredaktion), Per Rabe (Web-Entwicklung), Patrick Rösing (Redaktion, technische Umsetzung), Florian Saul (Videoschnitt)

Wissen und Bildung

Eigensinn im Bruderland
Preis verliehen für Konzeption, Redaktion und Gestaltung. Internetadresse: bruderland.de; Anbieter: Zentrum für Antisemitismusforschung TU Berlin / out of focus medienprojekte; Verantwortliche Personen: Susanne Beer (Gestaltung), Isabel Enzenbach (Konzeption, Redaktion), Tine Fetz (Gestaltung), Alex Heinze (Gestaltung), Mai-Phuong Kollath (Konzeption), Julia Oelkers (Konzeption, Redaktion), Dagmar Weiß (Gestaltung); Mitwirkende: Arne Janssen (Kamera), Line Kühl (Kamera), Lars Maibaum (Kamera) Gustav Pursche (Technische Konzeption, Umsetzung), Thomas Walther (Kamera)

Wissen und Bildung

RomArchive
Preis verliehen für Idee, Kuration und Gestaltung. Internetadresse: romarchive.eu; Anbieter: Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma; Finanzielle Förderung: Kulturstiftung des Bundes, Bundeszentrale für politische Bildung, Auswärtiges Amt, Goethe-Institut; Verantwortliche Personen: Thomas Acton (Kuration), Pedro Aguilera Cortés (Kuration), Katalin Bársony (Kuration), Gerhard Baumgartner (Kuration), Susanne Beer (Gestaltung), Nicoleta Bitu (Kuration), Isaac Blake (Kuration), Klaus-Michael Bogdal (Kuration), Ethel Brooks (Kuration), Ágnes Daróczi (Kuration), Merfin Demir (Kuration), Beate Eder-Jordan (Kuration), Felix Endruweit (Gestaltung), Karola Fings (Kuration), Petra Gelbart (Kuration), Jan Gerber (Gestaltung), Jana Horváthová (Kuration), Zeljko Jovanovic (Kuration), Tímea Junghaus (Kuration), Jürgen Keiper (Gestaltung), Angéla Kóczé (Kuration), Laura Maikowski (Gestaltung), Pierre Maite (Gestaltung), Oswald Marschall (Kuration), Anna Mirga-Kruszelnicka (Kuration), Gonzalo Montaño Peña (Kuration), Moritz Pankok (Kuration), Isabel Raabe (Idee), André Raatzsch (Kuration), Claudia Relota (Gestaltung), Dragan Ristic (Kuration), Romani Rose (Kuration), Riccardo M. Sahiti (Kuration), Franziska Sauerbrey (Idee), Jan Selling (Kuration), Erik Stein (Gestaltung), Anna Szász (Kuration), Miguel Ángel Vargas (Kuration), Zoni Weisz (Kuration)

Spezial

Die Zerstörung der CDU
Preis verliehen für Idee und Umsetzung. Internetadresse: youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ; Verantwortliche Person: Rezo (Idee und Umsetzung)

Publikumspreis

Das Coronavirus-Update
Anbieter: Norddeutscher Rundfunk; Idee: Norbert Grundei; Hosts: Korinna Hennig, Anja Martini; Gesprächspartner: Christian Drosten (Institut für Virologie, Charité); Redaktion: Korinna Hennig, Katharina Mahrenholtz; Entwicklung, Launch: Norbert Grundei, Aline König, Johanna Leuschen (NDR Audio Lab "Think Radio"); Chefredaktion: Adrian Feuerbacher; Internetadresse: ndr.de/coronaupdate

Kultur und Unterhaltung

Karakaya Talk
Preis verliehen für Formatentwicklung, Moderation, Redaktion und Produktion. Internetadresse: go.funk.net/karakayatalk; Anbieter: funk / Westdeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Atilla Akgül (Produktion), Nilgün Akinci (Produktion), Cem Bozdogan (Redaktion), Elliot Bursch (Produktion), Yoel Díaz Vazquez (Produktion), Alena Dörfler (Redaktion), Nadège Fundschler (Redaktion), Sebastian Göllner (Redaktion), Stephanie Gotzel (Produktion), Helena Grüneberg (Redaktion), Ilayda Kaplan (Redaktion), Esra Karakaya (Formatentwicklung, Moderation, Redaktion), Rea Mahrous (Redaktion), Bojan Novic (Produktion), Patryk Puchalski (Produktion), Ramona Schipler (Produktion), Elke Thommessen (Redaktion), Jessica Türk (Redaktion), Daniela Woytewicz (Formatentwicklung)

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Journalistenpreis Bahnhof 05.01.2021
Wort und Werkstatt 21.06.2021
Dr. Karl Renner-Publizistikpreis 28.09.2020
Radiopreis der Erwachsenenbildung 25.09.2020
Bayerischer Printpreis 31.03.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren