Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16868

Artikel teilen

EU-Gesundheitspreis für Journalisten


Mit dem EU Health Prize for Journalists wurden anspruchsvolle journalistische Beiträge ausgezeichnet, die zur Sensibilisierung für Themen aus den Bereichen Gesundheitsfürsorge und Patientenrechte beitrugen.


Ausschreibung

letzte 2013

Turnus

jährlich

Gründung

2009

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten (hauptberufliche und solche, die Artikel mit journalistischem Anspruch in renommierten Medien veröffentlichen) - EU-weit - mindestens 18 Jahre alt

Medium

Print, Online EU-weit

Dotierung

für drei Sieger auf EU-Ebene: 1. Preis 6.500 Euro, 2. Preis 4.000 Euro, 3. Preis 2.500 Euro + für die nationalen Finalisten Einladung zu einem Medienseminar und Preisverleihung nach Brüssel

Stifter Europäische Kommission
Ansprechpartner
AdresseGD Gesundheit und Verbraucher, L-2920 Luxemburg
Telefon+352 4301 36693
E-MailSANCO-JPRIZE-2013@ec.europa.eu
Websitehttp://ec.europa.eu/index_de.htm

Preisträger 2013

1. Preis

Henk Blanken
Carels hoofd (Carel's head), Dagblad van het Noorden, Niederlande

2. Preis

Christiane Hawranek, Marco Maurer
Die Krankenschlepper, Die Zeit

3. Preis

Mette Dahlgaard
Am I killing someone?, Berlingske, Dänemark

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren