Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 17937

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 31.03.2021

Dietmar Heeg Medienpreis


Ausgezeichnet werden Beiträge, die sich in herausragender und beispielhafter Art mit der Situation von Eltern und Kindern in Deutschland auseinandersetzen. Diesjähriges Schwerpunktthema: "Familie macht Sinn!"


Ausschreibung

2021 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2015 (2015 wurde der Preis unter dem Namen "Karl Kübel Medienpreis" vergeben)

Zielgruppe

fest angestellte und freie Journalisten bzw. Autoren, Journalistenschüler und Volontäre

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher Sprache zwischen 01.01.2020 und 31.03.2021

Dotierung

insgesamt 10.000 Euro

Stifter Karl Kübel Stiftung (KKS) für Kind und Familie
AnsprechpartnerNicole Bärenstrauch
AdresseDarmstädter Straße 100, D-64625 Bensheim
Telefon+49 6251 7005-27
E-Mailn.baerenstrauch@kkstiftung.de
Websitehttps://www.kkstiftung.de

Preisträger 2021

Löbl Diana und Onneken Peter
Mütter, Väter, Kinder im Stress, ARD (Preisgeld 5.000 Euro)

Greiner Kerstin
Reise ins Ungewisse, Magazin der Süddeutschen Zeitung (Preisgeld 2.500 Euro)

Schröder-Jürss Amonte
Alle für einen, Magazin der Süddeutschen Zeitung (Preisgeld 2.500 Euro)

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren