Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 30049

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 31.05.2022

Deutscher Medienpreis Neurologie


Ausgezeichnet werden Medienschaffende, die medizinisch, gesellschaftlich und gesundheitspolitisch relevante, laienverständliche und aufklärende Beiträge aus dem Gebiet der Neurologie verfasst haben.


Ausschreibung

2022

Turnus

jährlich

Gründung

2008 (bis 2020 wurde der Preis unter dem Namen "Deutscher Journalistenpreis Neurologie" vergeben)

Zielgruppe

Medienschaffende

Medium

Publikumsmedien Print (Zeitungen, Zeitschriften), Hörfunk, Film, Fernsehen, Online/Multimedia/Social Media

in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig)

mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 22.05.2021 und 22.05.2022

Dotierung

insgesamt 5.000 Euro für Kategorien Wort, Elektronische Medien (je 2.500 Euro)

Stifter Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)
AnsprechpartnerDr. Bettina Albers, Pressestelle der DGN
Adressec/o albersconcept, Jakobstraße 38, D-99423 Weimar
Telefon+49 3643 7764-23
E-Mailpresse@dgn.org
Websitehttps://dgn.org

Preisträger 2021

3. Preis

Augustin Kersten und Erb Sebastian
Hitlergruß im Reichstag, taz.die tageszeitung am wochenende

2. Preis Journalistische Leistung

Schwuchow Ralf
Ein Klassenzimmer ohne Türen, Wände und Decken, Super Sonntag Verlag GmbH, Aachen

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Medienpreis HIV/AIDS 15.01.2023
BNK Medienpreis 01.10.2022
DGE-Medienpreis 31.01.2023
DZK Tuberkulosepreis 31.12.2022
Sonne, UV-Licht & Gesundheit 31.12.2022

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren