Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 547 | Preisträger 17113

Artikel teilen

Regionales

Einsendeschluss: 15.08.2020

Der Niebergall


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge, die sich in besonderem Maße um Themen aus Darmstadt und Südhessen verdient gemacht haben.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2006

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten - für Nachwuchspreis nicht älter als 30 Jahre

Medium

alle Medien - mit Veröffentlichung der deutschsprachigen Beiträge zwischen 01.08.2018 und 31.07.2020

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro für Kategorien Punkt., Zeit.Punkt, Nachwuchspreis (je 2.000 Euro)

Stifter Presseclub Darmstadt e.V. (PCD)
AnsprechpartnerLars Hennemann
Adressec/o Lars Hennemann, Echo Zeitungen GmbH, Berliner Allee 65, D-64295 Darmstadt
Telefon+49 6151 387-2620
E-Mailkontakt@presseclub-da.de
Websitehttp://www.presseclub-da.de

Preisträger 2018

Zeit.Punkt

Constantin Lummitsch
Bilanz einer Todesnacht, Darmstädter Echo, 05.06.2018

Punkt.

Jan Schiefenhövel
Die Ruhe in der Stimme steckt an, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.06.2017

Nachwuchspreis

Lisa Brockschmidt
Die Onlinejournalismus-Studentin hat mit "Shark City" ein aktuelles Thema aufgegriffen und dazu für Antenne Bergstraße am 19. November 2017 eine Live-Radiosendung konzipiert und moderiert, die erstmals drei widerstreitende Parteien zu dem Thema an einen Tisch geholt hat.

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Journalistenpreis des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser 20.10.2020
WINFRA 30.09.2020
Alexanderpreis 31.10.2020
Der Niebergall 15.08.2020
Schleswig-Holsteinischer Journalistenpreis 30.11.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren