Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 553 | Preisträger 20569

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 31.10.2023

DZK Tuberkulosepreis


Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche und mediale Beiträge aus dem Themengebiet der Tuberkulose, die wesentlich zum Verständnis der Entstehung oder Bekämpfung der Tuberkulose beitragen.


Ausschreibung

2023

Turnus

alle drei Jahre

Gründung

2019

Zielgruppe

Wissenschaftler, Medienschaffende, Journalistinnen und Journalisten, Journalistenteams, Medienbüros, Künstler

Medium

Print, Hörfunk, Film und Fernsehen, Online/Multimedia, Crossmedia

mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher Sprache od. in anderer Sprache mit Relevanz für den deutschen Sprachraum zwischen 01.01.2021 und 31.10.2023

Dotierung

2.500 Euro

Stifter Deutsches Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose e.V. (DZK)
AnsprechpartnerChristine Trost
AdresseWalterhöferstr. 11, Haus Q, D-14165 Berlin
Telefon+49 30 81490922
E-Mailinfo@dzk-tuberkulose.de
Websitehttps://www.dzk-tuberkulose.de

Preisträger 2021

Benölken Astrid, Lesch Hannah, Rohwer Björn und Zuttmann Tobias
Diagnose durch Dr. Ratte, Süddeutsche Zeitung

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren