Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 31.07.2022

DDG Medienpreis


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zum Thema Diabetes mellitus mit Fokus aktuell auf "Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Diabetes in der Gesellschaft".


Ausschreibung

2022

Turnus

jährlich

Gründung

2014

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Medium

Publikumsmedien Print (Zeitungen, Zeitschriften), Hörfunk, Fernsehen, Online (Texte, Webseiten, Blogs, Online-Videos, Podcasts)

im deutschsprachigen Raum

mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.08.2021 und 31.07.2022

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro für Kategorien Hören, Sehen, Lesen (je 2.000 Euro)

Stifter Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
AnsprechpartnerFriederike Gehlenborg, DDG-Pressestelle
AdressePostfach 301120, D-70451 Stuttgart
Telefon+49 711 8931-295
E-Mailgehlenborg@medizinkommunikation.org
Websitehttps://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

Preisträger 2021

Fernsehen

Niemeier Bastian
Sollten Diabetiker sich gegen Covid-19 impfen lassen?, Youtube

Print

Harders Antje
Die Krise als Chance, Focus-Gesundheit

Online

Glück Peter
Podcast "Klartext Corona: Worauf müssen Diabetes-Erkrankte besonders achten? Ein Update"

Hörfunk

Beck David
Kann das Coronavirus Diabetes Typ 1 auslösen?, SWR

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren