Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 17937

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 01.05.2021

Courage-Preis für aktuelle Berichterstattung


Ausgezeichnet wird herausragende, hintergründige, gendersensible und aufklärende Berichterstattung zu aktuellen Themen.


Ausschreibung

2021 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge VERLÄNGERTER EINSENDESCHLUSS

Turnus

jährlich

Gründung

2016

Zielgruppe

Journalistinnen

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online, Fotografie

in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig)

mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.05.2020 und 30.04.2021

Dotierung

1.200 Euro

Stifter Journalistinnenbund e.V. (jb) unterstützt seit 2018 durch Frankfurter Stiftung maecenia für Frauen in Wissenschaft und Kunst
AnsprechpartnerEva Hehemann, Preis-Jurymitglied, jb
Adressejb-Geschäftsstelle, Hansaring 45-47, D-50670 Köln
Telefon+49 221 92276880
E-Mailinfo@hehemann-fotografie.de
Websitehttps://www.journalistinnen.de

Preisträger 2021

Fairweather Chloe
Scheidung um jeden Preis - Türkische Frauen wehren sich, Koproduktion von Arte, WDR (Redaktion Jutta Krug), Dying to Divorce Ltd. und Aldeles in Zusammenarbeit mit Freak Productions und Tigerlily Productions

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren