Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 526 | Preisträger 17592

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 31.03.2020

Courage-Preis für aktuelle Berichterstattung


Ausgezeichnet wird herausragende, hintergründige, gendersensible und aufklärende Berichterstattung zu aktuellen Themen.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2016

Zielgruppe

Journalistinnen und Fotojournalistinnen

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online, Fotografie - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.04.2019 und 31.03.2020

Dotierung

1.200 Euro

Stifter Journalistinnenbund e.V. (jb) unterstützt seit 2018 durch maecenia Frankfurter Stiftung
AnsprechpartnerEva Hehemann, Preis-Jurymitglied, jb
Adressejb-Geschäftsstelle, Hansaring 45-47, D-50670 Köln
Telefon+49 221 92276880
E-Mailinfo@hehemann-fotografie.de
Websitehttps://www.journalistinnen.de
Alle Preisträger anzeigen

Preisträger 2020

ex aequo

Nieberding Mareike
Was Frauen krank macht, SZ-Magazin, 23.05.2019

ex aequo

Ficociello Nicole
Gender Data Gap: Warum es Frauen gefährdet, wenn sie unsichtbar sind, Bayern 2/Zündfunk, 08.03.2020

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Deutscher Sozialpreis 01.03.2021
Andere Zeiten-Journalistenpreis 10.06.2021
ÖZIV Medienpreis 31.03.2021
JournalistInnenpreis Integration 21.03.2021
Dietmar Heeg Medienpreis 31.03.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren