Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 558 | Preisträger 20450

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 31.01.2024

BVKJ-Medienpreis


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge, die das Thema der Kinder im sozialen Abseits fachlich kompetent behandeln.


Ausschreibung

2024

Turnus

jährlich

Gründung

2009

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, für Sonderpreis Redaktionen

Medium

Print (Zeitungen, Zeitschriften), Hörfunk, Fernsehen, Online

in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig)

mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2023

Dotierung

insgesamt 15.000 Euro für Kategorien Print/Online, Hörfunk, Fernsehen (je 5.000 Euro); undotiert für Sonderpreis für besonderes Engagement von Redaktionen

Stifter Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ) unterstützt aktuell durch Hansisches Verlagskontor GmbH, Nestlé Deutschland AG und Helmsauer Gruppe
AnsprechpartnerChristin Schleheck, BVKJ
AdresseMielenforster Straße 2, D-51069 Köln
Telefon+49 221 68909-0
E-Mailchristin.schleheck@bvkj.de
Websitehttps://www.bvkj.de/politik-und-presse/medienpreis

Preisträger 2024

Print/Online

Spiewak Martin
Mit dem ersten Schrei, DIE ZEIT, 09.03.2023

Hörfunk - ex aequo

Gernhardt Birte
Recht auf Freizeit und Erholung: Warum es für jedes Kind wichtig ist, auch Auszeiten zu haben, Bayern 2, 29.11.2023

Hörfunk - ex aequo

Thim Leonie
Recht auf Freizeit und Erholung: Warum es für jedes Kind wichtig ist, auch Auszeiten zu haben, Bayern 2, 29.11.2023

Fernsehen

Schult Astrid
Menschen hautnah: Zirkus is nich – Dominik und die Suche nach der verlorenen Kindheit, WDR, 16.08.2023

Sonderpreis

Redaktion WDR
Redaktion 'Menschen hautnah' des WDR

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren