Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 534 | Preisträger 17707

Artikel teilen

Allgemeines

Einsendeschluss: 20.07.2019

BIGSAS Journalist Award


Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge über Afrika, die über das vielfach fragwürdig vermittelte Afrikabild hinausweisen und bestehende Vorurteile aufbrechen.


Ausschreibung

2019

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2011 (bis 2017 wurde der Preis unter dem Namen "BIGSAS Journalistenpreis" vergeben)

Zielgruppe

fest angestellte und freie Journalistinnen und Journalisten bzw. Autorinnen und Autoren sowie Journalistenschüler und Volontäre

Medium

Print, Online - deutschsprachig (Deutschland, Österreich, Schweiz ...) - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.01.2017 und 31.12.2018

Dotierung

insgesamt 4.000 Euro

Stifter Bayreuth International Graduate School of African Studies (BIGSAS) - University of Bayreuth unterstützt aktuell durch Universitätsverein Bayreuth e.V.
AnsprechpartnerMirjam Straßer, M.A., Projektkoordinatorin, Uni Bayreuth
AdresseBIGSAS, Geschwister-Scholl-Platz 3, D-95445 Bayreuth
Telefon+49 921 555101
E-Mailbigsas-pr@uni-bayreuth.de
Websitehttp://www.bigsas.uni-bayreuth.de/en/index.html

Preisträger 2019

1. Preis

Bengelstorff Anja
Das langsame Aufbegehren, WOZ Nr. 15, 12.04.2018

2. Preis

Wecker Katharina
Südsudan: Wie Susana als erste Basketballtrainerin ihr Land verändern will, ze.tt, 08.09.2018

Sonderpreis

MUT - Magazin für Lösungen
Preis für die Ausgabe 03/2018 "Afrika anders" (Chefredaktion: Tilman Wörtz und Uschi Entenmann)

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren