Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17311

Artikel teilen

BDA-Preis für Architekturkritik


Ausgezeichnet wird entweder eine einzelne wesentliche Veröffentlichung über Architektur, Städtebau oder über den Beruf des Architekten oder die gesamte publizistische Tätigkeit auf den genannten Gebieten.


Ausschreibung

2018 - für Vorschläge durch Mitglieder des BDA und die BDA-Landesverbände und -Gruppen

Turnus

unregelmäßig, seit 2006 alle drei Jahre

Gründung

1963

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren, die in deutscher Sprache publizieren

Medium

alle allgemein zugänglichen Medien sowie wichtige periodische Schriften, die nicht als Fachzeitschrift für Architektur und Städtebau anzusehen sind

Dotierung

5.000 Euro

Stifter Bund Deutscher Architekten (BDA)
AnsprechpartnerBenedikt Hotze, Referat Presse
AdresseBundesgeschäftsstelle, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, D-10179 Berlin
Telefon+49 30 278799-13
E-Mailhotze@bda-bund.de
Websitehttps://www.bda-bund.de/bda-preis-fuer-architekturkritik/

Preisträger 2018

Gerhard Matzig
Aus der Jurybegründung zur Wahl des Buchautors und leitenden Redakteurs der Süddeutschen Zeitung: "Er überzeugt durch seine große Fachkenntnis in Architekturthemen und deren inhaltlicher Verknüpfung mit weit darüber hinausgehenden gesellschaftlich-politischen Fragen."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Medienpreis für Sprachkultur 31.08.2021
Michael-Althen-Preis 16.08.2020
Siegfried Kracauer Preis 15.08.2020
Hans-Oelschläger-Preis 31.08.2021
Preis für Musikjournalismus 14.09.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren