Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 563 | Preisträger 20351

Artikel teilen

Ari Rath Preis für kritischen Journalismus


Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die sich in ihrer Arbeit um eine kritische und der Wahrung der Menschenrechte verpflichtete Berichterstattung über Flucht, Vertreibung und Asyl in hervorragender Weise verdient gemacht haben.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich

Gründung

2017 (erste Vergabe 2018)

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

offen

Dotierung

unbek.

Stifter Preis eingerichtet auf Basis einer Privatinitiative, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog
AnsprechpartnerBruno Kreisky Forum
AdresseArmbrustergasse 15, A-1190 Wien
Telefon+43 1 3188260
E-Mailkreiskyforum@kreisky-forum.org
Websitehttps://www.kreisky-forum.org/lectures/ari-rath-preis-fuer-kritischen-journalismus/

Preisträger 2023

Landau Noa
"Sie war 2016 Journalist Fellow am Reuters Institute, das von der Thomson Reuters Foundation gesponsert wird, und untersuchte dort den Anstieg von Nachrichtensperren in Israel."

Zöchling Christa
"Zöchling beschreibt schwerpunktmäßig die österreichische Innenpolitik und befasst sich immer wieder mit dem Thema Rechtspopulismus."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren