Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Ari Rath Preis für kritischen Journalismus


Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die sich in ihrer Arbeit um eine kritische und der Wahrung der Menschenrechte verpflichtete Berichterstattung über Flucht, Vertreibung und Asyl in hervorragender Weise verdient gemacht haben.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich

Gründung

2017 (erste Vergabe 2018)

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

offen

Dotierung

unbek.

Stifter Preis eingerichtet auf Basis einer Privatinitiative, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog
AnsprechpartnerBruno Kreisky Forum
AdresseArmbrustergasse 15, A-1190 Wien
Telefon+43 1 3188260
E-Mailkreiskyforum@kreisky-forum.org
Websitehttps://www.kreisky-forum.org/lectures/ari-rath-preis-fuer-kritischen-journalismus/

Preisträger 2021

Seifert Thomas
Preis an Seifert, stellv. Chefredakteur der Wiener Zeitung: "Er ist vielen Leserinnen und Lesern als außenpolitischer Experte und Wirtschaftsfachmann bekannt. ... war in zahlreichen Krisenregionen der Welt unterwegs und hat beeindruckende Berichte verfasst. Immer stellt Seifert neben der Gesamteinschätzung der Krisensituation das Schicksal der betroffenen Menschen ins Zentrum seiner Beiträge. Dem ist auch hinzuzufügen, dass er immer die menschliche Perspektive der von Kriegen, Flucht, Vertreibungen und Naturkatastrophen geplagten Individuen hervorhebt, und damit den Verfolgten in dieser Welt eine Stimme verleiht."

Ehrenpreis

Levy Gideon
Preis an Levy, Kolumnist und Mitglied der Redaktion der Zeitung Haaretz. Er ist Autor des wöchentlichen Twilight-Zone-Beitrags, der die israelische Besetzung im Westjordanland und im Gazastreifen in den letzten 25 Jahren behandelt, sowie Autor politischer Leitartikel für die Zeitung. Sein neues Buch "The Punishment of Gaza" wurde gerade im Verso Publishing House in London und New York veröffentlicht.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren