Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17310

Artikel teilen

Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik


Der Preis wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Literaturkritik verliehen. Maßgeblich ist dabei die Kontinuität des literaturkritischen Schaffens, nicht eine Einzelkritik.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich

Gründung

1977

Zielgruppe

Literaturkritikerinnen und Literaturkritiker

Medium

Medien im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Dotierung

5.000 Euro

Stifter Börsenblatt - Magazin für den Deutschen Buchhandel
AnsprechpartnerMarkus Fertig, PR-Manager, MVB GmbH
AdresseBraubachstraße 16, D-60311 Frankfurt am Main
Telefon+49 69 1306-374
E-Mailm.fertig@mvb-online.de
Websitehttps://www.alfred-kerr-preis.de/ueber-den-preis/

Preisträger 2020

Metz Christian
Der Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker (schreibt als Kritiker für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und den Deutschlandfunk) vermittle sein Wissen als Kritiker und seine Erfahrung als Leser auf eine souverän unprätentiöse Weise. "Metz liest und bewertet Texte mit dem Ernst des gelehrten Experten, zugleich schreibt er darüber mit der stilistischen Brillanz und dem intellektuellen Witz des Feuilletonisten."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Medienpreis für Sprachkultur 31.08.2021
Michael-Althen-Preis 16.08.2020
Siegfried Kracauer Preis 15.08.2020
Hans-Oelschläger-Preis 31.08.2021
Preis für Musikjournalismus 14.09.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren