Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "RIAS Radio-, TV- und Digitale-Medien-Preis"

2019

Radio Award: Schimmeck Tom
Fake-Fabriken - Der Profit mit Falschmeldungen, NDR Info
Radio Fellow Award: Schade Eberhard
Co-Living in den USA - Die All-Inclusive WG der Träume?, Deutschlandfunk Kultur
TV Award: Biemann Barbara, Jacoby James, Bourg Anya, Goetz John
Facebook außer Kontrolle?, Das Erste
Digital Media Award: Epp Alexander, Höfner Roman, Lehberger Roman
Das Hass-Netzwerk. Eine Visual Story über die "Atomwaffen Division", RTL (Spiegel TV)

2018

Radio Award: Arndt Peltner
Stacheldraht und gated community. Als Zäune Amerikas weites Land eroberten, Deutschlandfunk Kultur
Radio Award: Kerstin Zilm
Vanlife - Hinter dem Hashtag; Kalifornien Speerspitze des Widerstands gegen Trump; Red, White and Blue am Spielfeldrand - Sport und Patriotismus in den USA; Donald Trump und die Sioux - Proteste gegen Öl-Pipeline, alle in: Deutschlandfunk Kultur
TV Award: Jan Philipp Burgard
Alaska im Klimawandel. Wo Eis und Hoffnung schmelzen, Phoenix
TV Short Film Award: Lara Wiedeking
Letzte Hoffnung Crowdfunding, 3sat; Public Shaming, ZDF/heute+
Digital Media Award: Ainara Tiefenthäler und Shane O'Neill
Land of Good | Seeking Asylum in Germany, and Finding Hatred, NYT

2017

Digital Media Award: Ines Pohl, Richard Walker, Miodrag Soric, Beate Steinhorst, Kristin Zeier, Sofia Diogo Mateus, Florian Kroker, Ilona Wendt, Gero Fallisch, Olof Pock, Manuela Buttgereit
#whatAmerica do you want? The Disunited United States, Deutsche Welle
RIAS-Fellow-Award (Digital Media): Paige Sutherland
Through the Looking Glass - How Germany took a leap into the unknown to tackle its heroin problem, NHPR New Hampshire Public Radio
TV Award: Bill Whitaker (correspondent), Marc Lieberman (producer)
Crime and Punishment, CBS/60 Minutes, 03.04.2016
Special Jury TV Award for Topical Satire: Jan Böhmermann, Ralf Kabelka (correspondents), Philipp Käßbohrer (author), Gilda Sahebi, Julia Thiel (producer)
Grab US by the pussy - Amerika ungewaschen, Neo Magazin Royale, ZDF, 03.11.2016
TV Award (Short Film): Sandra Ratzow
Getrennte Familien - Wiedersehen am Hochsicherheitszaun, ARD Weltspiegel, 05.06.2016
Radio Award: Rebekka Endler
Adoption - White Cop, Black Kids, DRadio Wissen, 14.10.2016
RIAS-Fellow-Award (Radio): Martina Buttler
Undocumented - ein Leben in Angst, NDR Info, 30.05.2016; I-Donald - das Ich, das Welt regieren will, NDR Info, 13.07.2016

2016

Radiopreis ex aequo: Tom Schimmeck
Vier Schüsse in Missoula - Der Tod des Schülers Diren D., NDR/Deutschlandradio Kultur
Radiopreis ex aequo: Simone Hamm
Vor dem Gesetz - Justizskandale in New York, Deutschlandfunk
1. Digitale-Medien-Preis: Lucas Negroni, Anika Gies; Musik Julian Hecker
Feuerland Detroit - Eine Stadt brennt aus, www.bz-berlin.de/feuerland-detroit
2. Digitale-Medien-Preis: Volontärsteam 17 der Axel-Springer-Akademie
Je reste Charlie. Warum wir weitermachen müssen, www.jerestecharlie.eu/en/newyork und www.jerestecharlie.eu/de/newyork
Fernsehpreis: Carsten Mierke
USA-Berichterstattung 2015, RTL aktuell / RTL Nachtjournal
RIAS-Fellow-Preis (Radio): Giusi Valentini
Restorative Justice - Verdienen Mörder eine zweite Chance?, WDR 1LIVE

2015

1. Fernsehpreis: Dag Freyer
Ein Hauch von Freiheit - Breath of Freedom - Schwarze GIs, Deutschland und die U.S.-Bürgerrechtsbewegung, ARTE/MDR
2. Fernsehpreis ex aequo: Thomas Berbner, Johannes Jolmes
Panorama - die Reporter: Angst vor Fracking, NDR
2. Fernsehpreis ex aequo: Christof Boy, Herbert Elias, Michael Grytz
Gegen den Strich: TTIP - kein Freihandel mit den USA?, WDR/markt
Radiopreis: Nora Sobich
Ich verkaufe, also bin ich - der Mythos des Salesman (rbb Kulturradio)
Neue-Medien-Preis: Erik Olsen, Melissa Eddy
Germany's Energiewende: Off-shore wind push (von Erik Olsen) und Germany's Coal Addiction (von Erik Olsen und Melissa Eddy)

2014

1. Fernsehpreis: John Goetz, Niklas Schenck, Christian Fuchs
Der geheime Krieg, ARD Panorama
2. Fernsehpreis ex aequo: Beate Höbermann, Christian Dezer
Die Schattenmacht - the dubious system of the Rating Agencies, ZDF Zoom
2. Fernsehpreis ex aequo: Philippe Levasseur
Broken Dreams - America's middle class is fighting for survival, WDR
1. Radiopreis: Christian Blees
The Myth of JFK - Life and death of John F. Kennedy, WDR 5
2. Radiopreis: Clemens Verenkotte
I have a Dream - Has President Obama fulfilled Martin Luther King's Dream?, Bayern 2

2013

1. Fernsehpreis: Klaus Prömpers, Christoph Röckerath
Armes, reiches Amerika. Auf der Park Ave. durch New York, ZDF Zoom
2. Fernsehpreis ex aequo: Dr. Tilman Achtnich, Hanspeter Michel
Die Welt auf Pump - Reißen uns die Schulden in den Abgrund?, SWR
2. Fernsehpreis ex aequo: Stefan Niemann, Marion Schmickler
Die zerrissenen Staaten von Amerika - Der erbitterte Kampf ums Weiße Haus, ARD
1. Radiopreis: Egon Koch
Im Kampf gegen die Öl-Lobby. Die Ökostadt Greensburg und die U.S.-Energiepolitik, WDR5
2. Radiopreis: Antje Passenheim
Wer macht den Tellerwäscher wieder zum Millionär?, WDR5
Besondere Anerkennung Radio: Hanna Ender
Häuserkampf in L.A. Fort Lucero und die Deutsche Bank, Deutschlandradio Wissen
Neue-Medien-Preis - Besondere Anerkennung: Mohamed Amjahid
Gesichter der USA - 30 Impressionen einer Reise durch die USA
RIAS-Fellow-Preis: Tonya Papanikolas
Ties between Germany and Utah

2012

1. Fernsehpreis: Joel Waldinger
Wisconsin's Nazi Resistance: The Mildred Fish-Harnack Story, WPT Wisconsin Public TV
2. Fernsehpreis: Michaela Kirst
Brown Babies. Deutschlands verlorene Kinder, arte
1. Radiopreis: Thilo Guschas
USAllah. Der islamisch-amerikanische Traum, NDR Info
2. Radiopreis: Susan Valot
Southern California Artists trade LA Art Scene for Berlin, KPCC Radio

2011

Fernsehpreis: ARD - Die Lange-Obama-Nacht - Halbzeit für den Präsidenten (NDR/WDR)
Fünf Stunden lang zeichneten die ARD-Korrespondenten Thomas Berbner, Tom Buhrow, Fabian Döring, Maik Gizinski, Rolf Hoogestraat, Hanni Hüsch, Udo Lielischkies, Sonia Mikich, Klaus Scherer und Marion Schmickler ein vielseitiges Stimmungsbild aus den USA. Das gesamte NDR-Team produzierte eine gelungene Mischung aus informativen, ergreifenden und erklärenden Berichten. Moderation: Andreas Cichowicz (NDR), Jörg Schönenborn (WDR), Redaktion der Sendung: Karin Dohr (NDR), Charlotte Gnändiger (WDR).
Fernsehpreis: Volker Barth
Verdienen, Verheimlichen, Verschmutzen: BP und das Ölleck, WDR
Fernsehpreis: Mathias Haentjes
Mein Germany – US-Soldaten im Trümmerland, WDR
Radiopreis: Arndt Peltner
The perfect storm – Juarez, eine Stadt versinkt imChaos, SWR 2, 14.07.2010
Radiopreis: Wibke Bergemann, Charlotte Misselwitz
Blitzpost? Ichpod? Hoich finf!, Deutschlandradio Kultur

2010

1. Radiopreis: Marion Fuchs
Yes we can — Wie die US-Kleinstadt Wilmington der Wirtschaftskrise trotzt
2. Radiopreis: Liam Moriarty, Erin Hennessey
Getting Solar Energy online
1. Fernsehpreis: Angela Andersen, Claus Kleber
Die Bombe
2. Fernsehpreis: Christine Dobbyn
Berlin Reborn
Neue-Medien-Preis: Christoph Lanz, Max Hofmann
Walled-In

2009

1. Radiopreis: Daniela Gerson, Wibke Bergemann
Too many Geister - Eine jüdische Enkelin auf Spurensuche in Berlin
2. Radiopreis: Susan Stone
Reports on Germany and Berlin for Public Radio
1. Fernsehpreis: Peter Kloeppel
Amerika zwischen Angst und Aufbruch
2. Fernsehpreis: Ralph Gladitz
Der Präsidentenmacher - Amerika vor der Wende
Neue-Medien-Preis: Andreas Korn
Kindernachrichtensendung logo! (ZDF) über die US-Wahl
RIAS-Fellow-Preis: Laure Quinlivan
Cincinnati to Germany Connections
Besondere Anerkennung: Radio mephisto 97.6, Uni-Radio Leipzig
Various background reports on US election 2008

2008

1. Radiopreis: Tom Noga
Damit die Welt besser wird
2. Radiopreis: Paul Nellen
Out Of Oil
3. Radiopreis: Marcus Tepper
40 Jahre für eine Dauerkarte - ein Besuch bei den Green Bay Packers
1. Fernsehpreis: Alex Gibney
Taxi to the dark side / Taxi in den Tod
2. Fernsehpreis (geteilt): Thomas Berbner
Spiel mit dem Tod - Häftlingsrodeo im Staatsgefängnis
2. Fernsehpreis (geteilt): Steven Rosenberg
"Angela Merkel - Miss World" und andere Beiträge aus Deutschland
Neue-Medien-Preis: Dr. Johannes Bohnen, Jan-Friedrich Kallmorgen
www.atlantic-community.org

2007

Radiopreis: Emily Harris
The Changing Face of Berlin, National Public Radio
Fernsehpreis: Peter Gerhardt
Papa macht Urlaub vom Krieg, Hessischer Rundfunk
Neue-Medien-Preis: Christina Pino-Marina
A Life Lived in 4/4 Time, Washington Post

2006

1. Radiopreis: Tom Noga
Changelujah - Reverend Billy und die "Church of Stop Shopping", Südwestrundfunk
2. Radiopreis: Emily Harris
Berlin Holocaust Memorial, National Public Radio
1. Fernsehpreis: Christian Bauer
Die Ritchie Boys, Tangram Film / Alliance Atlantis für ARD
2. Fernsehpreis: Marcia Henning, Bob Faw
Jews and Germany, PBS

2005

1. Radiopreis (geteilt): Arthur Landwehr
Wahlkampf und Religion in den USA, SWR
1. Radiopreis (geteilt): Monika Müller
Berlin Impressions, NPR
2. Radiopreis: Burkhard Müller-Ullrich
Wahltagebuch aus Florida, WDR
1. Fernsehpreis: Thomas Berbner, Christoph Lütgert
Die Bushs - eine amerikanische Dynastie, ARD
2. Fernsehpreis: Kane Farabaugh
The AFN Story: On The Air - Over There (Part III), AFN Europe

2004

1. Radiopreis: Barbara Jentzsch
Das neue Jerusalem, Bayerischer Rundfunk
2. Radiopreis: Lisa Nurnberger, Kevin Beesley
Partners Adrift: American Democracy through German Eyes, WAMU Radio Washington, D.C.
1. Fernsehpreis: Claus Kleber, Angela Andersen
Allmacht Amerika. Die Welt im Griff, ZDF
2. Fernsehpreis: Joachim Schroeder
Hitlers Kampf mit Roosevelt, preview production

2003

Radiopreis - Kategorie 11. September: Kathrin Röggla
really ground zero - Anweisungen zum 11. September, Bayerischer Rundfunk
Fernsehpreis - Kategorie 11. September: Jürgen Brand
Der 11. September - ein Jahr danach, i+u TV für Stern-TV / VOX
Fernsehpreis - Kategorie 11. September: Johannes Hano, Elmar Theveßen
Der Tag, der die Welt veränderte, ZDF
Neue-Medien-Preis - Kategorie 11. September: WDR-Internetredaktion
Spezial zum Jahrestag des 11. September
Radiopreis - Allgemeine Kategorie: Peter Rothammer
Kein Schmelztiegel - New Yorks neuer Bevölkerungsmix, Bayerischer Rundfunk
Radiopreis - Allgemeine Kategorie: Annie Baxter, Ariane Schnug
Jazz von Morgen: Die neue Jazzelite in Rheinsberg, Produktion: SFB Feature-Abteilung, Redaktion: Ulf Drexel, Jazzredaktion
Fernsehpreis - Allgemeine Kategorie: Mica Stobwasser, Armin Toerkell
New York - Musik im Untergrund, Bayerisches Fernsehen
Fernsehpreis - Allgemeine Kategorie: Christoph Lütgert, Siri Nyrop
Das Lipobay-Desaster - Milliarden-Klage gegen Bayer, Norddeutscher Rundfunk/Fernsehen

2002

1. Radiopreis: Ulrike Timm
Der amerikanische Traum in Tönen, DeutschlandRadio Berlin
2. Radiopreis: Kyle James
Reports on Germany - from "Ostalgie" and "German Pride", Marketplace, Minnesota Public Radio
3. Radiopreis: Tanja Selmer
Einsame Spitze - Computercracks in Californien, Deutsche Welle
1. Fernsehpreis: Elmar Theveßen/Ulf Röller
Das Netzwerk des Terrors, ZDF spezial
2. Fernsehpreis (geteilt): Mark Kahler, Kevin Martin
Homeland Hatred, WLWT-TV
2. Fernsehpreis (geteilt): Valerie Lego, Wayne Ritter
German Heritage, WGBA-TV
3. Fernsehpreis: Hanno Hummel, Sven Voss
Kinder in New York - Leben nach dem Terror, ZDF, Kinderkanal, logo!-extra
Neue-Medien-Preis (geteilt): Herbert Bopp
Besuch in einer verwundeten Stadt - New York nach den Terroranschlägen, online wdr.de
Neue-Medien-Preis (geteilt): Jürgen Bundy, Wolfgang Meindl
USA - the sound of …, SWR Multimedia-Paket

2001

1. Radiopreis: Dr. Clemens Verenkotte
Das amerikanische Jahrtausend, ARD Washington
2. Radiopreis: Guy Raz
From Leitkultur to NPD - Reports from Germany, NPR, Berlin
1. Fernsehpreis (geteilt): Dr. Michael Zehetmair mit Volker Wild, Björn Christoph Bugl
Wo die Besten gewinnen sollen - Amerikanische Elite-Universitäten auf dem Prüfstand, BR
1. Fernsehpreis (geteilt): Prof. Kurt Rittig
Bonhoeffer - die letzte Stufe, NFP teleart
Neue-Medien-Preis: Thomas Waldner
www.zdf.msnbc.de/news/NEWSUSAWAHLEN, ZDF-online
Besondere Anerkennung Fernsehen: Sam Koltinsky
The Fall and Rise of Germany
Besondere Anerkennung Neue Medien: Bernd Kliebhan, Nina Thomas
Max Kämper and the Mammoth Cave Connection

2000

1. Radiopreis: Wolfgang Stenke
Manhattan - Marzahn. Jüdisches Leben in New York und Berlin, Westdeutscher Rundfunk
2. Radiopreis: Curt W. Nickisch
German Prisoners of War in Utah, KUER, Salt Lake City
3. Radiopreis: Matthias Fink
Das amerikanische Jahrhundert, Bayerischer Rundfunk
1. Fernsehpreis: Lisa Lewenz
Letter Without Words, PBS, Channel 13
2. Fernsehpreis (geteilt): Richard Blystone
Special Visions of Europe - Iron Curtain Odyssey, CNN
2. Fernsehpreis (geteilt): Peter Ponnath
Der Techno-Pakt - Die bayerisch-kalifornische Partnerschaft, Bayerischer Rundfunk
Besondere Anerkennung: Uni-Radio 87,9 FM
Amerika und die Freie Universität

1999

1. Radiopreis: Udo Zindel, Bert Heinrich
Heißersehntes Amerika, Südwestrundfunk
1. Fernsehpreis: Tom Buhrow, Georg Kellermann, Claus Kleber, Sabine Reifenberg
Oh Gott, Amerika! Glaube, Seelen, Scharlatane, ARD-Studio Washington
2. Fernsehpreis (geteilt): John D'Amelio
Shadow of Fear, Channel One News, Los Angeles
2. Fernsehpreis (geteilt): Michael Richter
Eine unmögliche Freundschaft, Mitteldeutscher Rundfunk
3. Fernsehpreis: Peter Bardehle, Franz Fitzke
50 Jahre Luftbrücke, Teil 2: Der Osten, Deutsche Welle-tv
Sonderpreis: Jeremy Isaacs Productions
Cold War, CNN
Besondere Anerkennung: DeutschlandRadio
Hat sich laut Jury mit vielen Radiosendungen der deutsch-amerikanischen Beziehungen ideenreich und vielseitig angenommen - von der kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen bis zur journalistischen Aufbereitung der Zeitgeschichte.
Besondere Anerkennung: Mitteldeutscher Rundfunk
Hat sich laut Jury mit vielen Radiosendungen der deutsch-amerikanischen Beziehungen ideenreich und vielseitig angenommen - von der kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen bis zur journalistischen Aufbereitung der Zeitgeschichte.

1998

1. Radiopreis: Ulrike Ebenbeck, Roderich Fabian
Second Hand America, BR Zündfunk
2. Radiopreis: Bernd Hefter
Arbeit für alle - der neue amerikanische Traum, Südwestfunk 1
3. Radiopreis: Jim Wallace
West Virginia's Place in Europe, West Virginia Public Radio
1. Fernsehpreis (geteilt): Claus Kleber, Tom Buhrow, Sabine Reifenberg
Pioneer Square, ARD-Studio Washington
1. Fernsehpreis (geteilt): Klaus-Peter Siegloch, Elmar Theveßen, Michael Schmitz
Job-Maschine USA, ZDF Washington
2. Fernsehpreis: Katrin Altmeyer
Ein bißchen Heimweh gehört dazu, Deutsche Welle-tv

1997

1. Radiopreis (geteilt): Steffen Radlmaier
Wäschehändler, Weltbürger und ein Weltstar - Billy Joel und seine Familie, BR Studio Franken
1. Radiopreis (geteilt): Tom Banse
Of Boeing, Beer, Benefits and Berlin: The Unexpected Connection between Germany and the Pacific Northwest; KUOW-FM, Olympia WA
1. Fernsehpreis: Manfred Behrens, Theo Roos
Hier oder nirgends ist Amerika - Wunderland zwischen den Zeilen, WDR
2. Fernsehpreis (geteilt): Anja Riediger
Sachsen goes Amerika - eine Leipziger Kneipe im fernen Land, MDR
2. Fernsehpreis (geteilt): Dick Custin
Life in the fast lane, WZZM, TV-13

1996

1. Radiopreis: Heidi-Barbara Kloos, Alfred Marquart
S2 vor Mitternacht: Stars 'n' Stripes, S2 Kultur SDR/SWF
2. Radiopreis (geteilt): Nina P. Keck
German Unification - Five years later, Voice of America, Washington D.C.
2. Radiopreis (geteilt): Beate Dölling, Eckard Tollkühn, Uta Beth
Panther & Co., Folgen 530/563: Stadtführung Washington und San Francisco, DeutschlandRadio Berlin
1. Fernsehpreis (geteilt): Jürgen Bevers, Bernd Polster, Karin Sarholz
Alltag made in USA - 50 Jahre Amerikanisierung in Deutschland, WDR
1. Fernsehpreis (geteilt): Hedrick Smith
Challenge to America, Part III: The US and German Economic System, PBS
Besondere Anerkennung: Rolf-Günther Schulze
Zwischen Himmel und Hinterhof - Streetball in Deutschland, DW-tv

1995

1. Radiopreis (geteilt): Helmut Fritz
Amis, Swing und gute Laune, HR
1. Radiopreis (geteilt): Ingrid Sulic
Seine Bomben waren aus Schokolade, SFB
1. Fernsehpreis (dreigeteilt): Esther Schapira
Das Frolleinwunder - Liebe aus Ruinen, ARD-HR
1. Fernsehpreis (dreigeteilt): Rolf Frische
100 Grad: Deutschland - Amiland?, DW-TV
1. Fernsehpreis (dreigeteilt): Theresa Statz
After the Wall, GPTV