Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Preis für besondere publizistische Leistungen im Interesse des Gesundheitswesens"

2019

Barisic Marija
Das Geschenk, Artikel im Magazin Datum
Bruckberger Hans-Jörg
Die Stadt, in der man nicht krank sein sollte, Artikel in der Medical Tribune

2018

Dietlind Hebestreit
Frauen und Alkohol - Die versteckte Sucht, Oberösterreichische Nachrichten
Benedikt Narodoslawsky
Das Märchen der Wunderdroge, Falter

2017

Kristina Schmidt-Labenbacher
Ordination geschlossen - Landarzt gesucht, ORF/Am Schauplatz, Juli 2017
Robert Buchacher
Die Auszeichnung erhielt er für die hohe Qualität seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Wissenschaftsjournalist sowie insbesondere für seinen im Dezember 2017 im "Profil" publizierten Schwerpunkt zum Thema Notfallmedizin ("Notfallakte").

2016

Ursula Theiretzbacher
Hungern für die Männlichkeit, Ö1/Journal Panorama, 2016
Michael Krassnitzer
Bye, bye Hausarzt, Ärztemagazin, 2016

2015

Anita Groß
Groß schreibt seit 2002 u.a. für die "Medical Tribune". "In ihren Reportagen greift sie immer wieder auch Themen auf, die die Vielfalt ärztlicher Arbeitsfelder lebendig beschreiben", so ÖÄK-Präsident Wechselberger. So lasse sie etwa die Herausforderungen lebendig werden, mit denen die Arbeitsmediziner der Voestalpine täglich konfrontiert sind, oder sie schildere den nicht immer einfachen Ordinationsalltag einer türkischstämmigen Kassen-Allgemeinmedizinerin in OÖ.
Köksal Baltaci
"Seine Beiträge sind bis ins Detail exzellent recherchiert, was unter dem Druck tagesaktueller Berichterstattung nicht unbedingt selbstverständlich ist", so ÖÄK-Präsident Wechselberger. Der gebürtige Tiroler, der seit 2011 für die Ressorts Innenpolitik und Chronik der Tageszeitung "Die Presse" arbeitet, zeige auch bei kontroversiellen Themen stets alle relevanten Positionen auf und nehme dem Leser nicht die Arbeit ab, sich selbst eine Meinung zu bilden.