Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17223

Artikel teilen

Allgemeines

Stipendien

Einsendeschluss: 24.08.2020

real21 - die Welt verstehen


Einerseits ein Medienfonds für Recherchestipendien für Projekte, die inhaltlich auf globale Entwicklungsthemen fokussiert sein sollen. Andererseits ein Preis, der qualitativ hochstehende Beiträge über Themen der globalen Entwicklung prämiert.


Ausschreibung

2020 - Medienpreis 24.08. und Fonds 09.11.

Turnus

jährlich

Gründung

2016

Zielgruppe

(Foto-)Journalistinnen und (Foto-)Journalisten - für Stipendium müssen die Bewerber u.a. Vorrecherchen belegen können

Medium

alle Deutschschweizer Medien (ausgeschlossen sind u.a. Kundenmagazine, gesponserte Medien, PR-Publikationen, selbstverlegte Broschüren)

Dotierung

1. Preis 8.000 CHF, 2. Preis 4.000 CHF, 3. Preis 3.000 CHF; Medienfonds je Projekt maximal 10.000 Schweizer Franken

Stifter Verein real21 - die Welt verstehen, getragen von MAZ - Die Schweizer Journalistenschule und Alliance Sud, unterstützt durch Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
AnsprechpartnerSekretariat des Medienfonds des Vereins real21
Adressec/o MAZ, Murbacherstr. 3, CH-6003 Luzern
Telefon+41 41 2263333
E-Mailinfo@real21.ch
Websitehttps://www.real21.ch

Preisträger 2019

Hauptpreis

Spörndli Markus
Die Eltern auf dem Bildschirm, Wochenzeitung WOZ

Förderpreis

Schilliger Michael
Wem gehört Südafrika?, Neue Zürcher Zeitung

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren