Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 547 | Preisträger 17113

Artikel teilen

Wahrheiten ausgraben - Recherchestipendium Umwelt


Recherchestipendium, mit dem aufwendige Projekte im Bereich Umwelt/Ökologie ermöglicht werden sollen.


Ausschreibung

Bewerbungen sind jederzeit möglich, es gibt keine Fristen

Turnus

jährlich

Gründung

2015

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten, insbesondere Lokaljournalistinnen und Lokaljournalisten

Medium

offen

Dotierung

Reise-, Unterkunftskosten und Verdienstausfall bis zu einer Höhe von 5.000 Euro + Mentoren-Unterstützung während des Projekts

Stifter netzwerk recherche e.V. (nr) unterstützt durch Olin gGmbH
Ansprechpartnernr-Geschäftsstelle
AdresseGreifswalder Straße 4, D-10405 Berlin
Telefon+49 30 49854012
E-Mailstipendien@netzwerkrecherche.de
Websitehttps://netzwerkrecherche.org/stipendien-preise/recherche-stipendien/stipendium-umweltoekologie/

Preisträger 2019

Malter Bettina und Steeger Gesa
Der letzte Schatz, Die Zeit, 21.11.2019

Gerding Jonas
Ein Rohstoff und sein Preis, Die Zeit, 14.07.2019; Kobalt aus dem Kongo: Der Makel der E-Mobilität, Deutsche Welle, 02.07.2019

Esswein Ann (Text) und Zernack Felie (Fotos)
Abuelita ist krank. Plastikverbot in Guatemala, taz am wochenende; Krankes Wasser. Der Atitlánsee in Guatemala droht zu kippen - doch die Anwohner kämpfen gegen eine Kläranlage. Warum?, Spiegel; auf Spanisch in der Zeitung EL PAÍS

Falck Marianne
BPs giftiges Golfküsten-Erbe, https://www.riffreporter.de/tieftaucher/deepwater_oelpest_bp/

Schlindwein Simone
Mit Trommeln gegen hungrige Elefanten, Wiener Zeitung; Aufrüstung im Nationalpark. Die Militarisierung des Naturschutzes in Afrika, Deutschlandfunk; Militarisierter Naturschutz in Afrika. Die grüne Armee der Nationalparks (mehrteilige Reihe): Teil 1: Holzkohle zum Überleben: "Der Feind in Grün", taz, 02.03.2020, Teil 2: Militarisierung im Naturschutz: "Krieg gegen die Wilderei", taz,10.03.2020, Teil 3: Finanzierung des Artenschutzes: "Deutsche Gelder außer Kontrolle", taz, 17.03.2020

Graaf Nicole und Caylak Emre
Das Kokain der Meere, Multimedia-Story auf Spiegel Online

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren