Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 539 | Preisträger 17803

Artikel teilen

Staatspreis für Bildungsjournalismus Österreich


Ausgezeichnet wurden sachlich fundierte, kritische Beiträge zu den Themenfeldern Bildung, Bildungswissenschaft und -praxis, die dem Anspruch gerecht wurden, der Öffentlichkeit kompetent und allgemein verständlich bildungsspezifische Inhalte zu vermitteln.


Ausschreibung

bislang letzte 2012

Turnus

jährlich

Gründung

2009

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, für Förderungspreis Höchstalter zum Zeitpunkt der Einreichung 35 Jahre

Medium

österreichische Print- und audiovisuelle Medien

Dotierung

insgesamt 8.000 Euro: Staatspreis 5.500 Euro, Förderungspreis 2.500 Euro

Stifter Bundesministerium für Bildung und Frauen (BMBF)
AnsprechpartnerAbt. Öffentlichkeitsarbeit - Bildungsmedien
AdresseMinoritenplatz 5, A-1014 Wien
Telefon+43 1 53120-5151
E-Mailministerium@bmbf.gv.at
Websitehttp://www.bmukk.gv.at/

Preisträger 2012

Staatspreis

Dr. Harald Jungreuthmayer, ORF

Förderungspreis

Mag.a (FH) Ingrid Brodnig, Falter

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Felix-Rexhausen-Preis 30.11.-0001
HSS-Förderpreis für junge Journalisten 30.11.-0001
Südtirol Medienpreis 30.11.-0001
Art Critics Award 30.11.-0001
World Young Reader Prize 30.11.-0001

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren