Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Schweizer Preis für Kunstjournalismus


Der R & R Preis für Kunstjournalismus zeichnete Journalisten aus, die sich durch Sachkenntnis, Sprachkompetenz und Vermittlungsleistung profilierten.


Ausschreibung

letzte 2011

Turnus

alle drei Jahre

Gründung

2008

Zielgruppe

Schweizer Kunstjournalistinnen und -journalisten bis zu 32 Jahren mit Spezialisierung auf Kunstkritik oder konkreten Plänen in dieser Richtung

Medium

deutschsprachige Printmedien - mit Kritiken, Interviews oder Porträts von Künstlerinnen und Künstlern, wenn möglich bereits publiziert

Dotierung

insgesamt 13.000 Schweizer Franken für drei Preisträger, zusätzlich für alle Preisträger die Möglichkeit zur Publikation eines honorierten Beitrags in einer Kunstzeitschrift oder Tageszeitung

Stifter Initiatoren Raphael Rigassi und Daniel C. Rohr mit Unterstützung von Die Mobiliar, Bank Vontobel, Fondation Johanna Dürmüller-Bol, Ursula Wirz-Stiftung, Verein Berner Galerien
AnsprechpartnerRaphael Rigassi
AdresseKräyigenweg 37, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon+41 79 3117788
E-Mailrigassi@bluewin.ch
Websitehttp://www.kunstpreis.kulturnachrichten.ch/

Preisträger 2011

1. Preis

Paulina Szczesniak

2. Preis

Sylvia Mutti

3. Preis

Pablo Müller

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren