Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16868

Artikel teilen

Recherchestipendium investigate!


Gesucht wurden mutige, anspruchsvolle und investigative Journalismusprojekte, die Aufklärung über internationale Zusammenhänge leisteten und zeigten, welche Auswirkungen diese gesellschaftspolitisch relevanten Themen auf Menschen und Organisationen im DACH-Raum haben.


Ausschreibung

bislang letzte 2014

Turnus
Gründung

2012

Zielgruppe

junge Talente, d.h. qualifizierte Journalistinnen und Journalisten mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung - aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - keine Altersbeschränkung

Medium

Projekte konnten als deutschsprachige Veröffentlichung für alle Medien geplant sein - idealerweise medienübergreifend

Dotierung

bis zu 15.000 Euro, die auf mehrere Projekte verteilt werden konnten (aber: bei Veröffentlichung war das Fördergeld teilweise oder ganz zurückzuzahlen)

Stifter investigate! e.V. unterstützt zuletzt u.a. durch Audi AG, Roland Berger Strategy Consultants
AnsprechpartnerJoerg Buddenberg, investigate!
AdressePossenhofener Str. 19, D-81476 München
Telefonk.A.
E-Mailinfo@investigate-ev.net
Websitehttp://www.investigate-ev.net

Preisträger 2014

Köksal Baltaci
zehn Artikel in einer Schwerpunktausgabe der "Presse am Sonntag" zum Thema "50 Jahre Gastarbeiter in Österreich", Mai 2014

Amrai Coen, Nicola Meier
Greencard Soldaten, Die Zeit und zeit.de, Juli 2014

Raphael Thelen
Melonen ernten bei 45 Grad, Die Zeit, Juli 2014; Keine Grenzen kann diese Männer aufhalten, Die Welt und Welt.de, Juli 2014

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren