Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 540 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Allgemeines

Fotografie

Einsendeschluss: 10.01.2020

Nannen Preis


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Texte, Fotoreportagen und Webprojekte.   Rückblick: Hervorgegangen ist der Preis aus dem seit 1977 vergebenen Reportagepreis Egon Erwin Kisch-Preis bzw. von 2005 bis 2015 "Henri Nannen Preis".


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich (außer 2015)

Gründung

2005

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Fotografinnen und Fotografen

Medium

Print (Zeitungen, Zeitschriften), Online/Multimedia - deutschsprachig - mit Veröffentlichung der in deutscher Sprache verfassten Werke im Jahr 2019

Dotierung

undotiert für Kategorien Reportage (Egon Erwin Kisch-Preis), Investigation, Investigation lokal, Dokumentation, Web-Projekt, Reportage-Fotografie, Inszenierte Fotografie; evtl. Sonderpreis für eine außer­ge­wöhnliche Leistung

Stifter Gruner + Jahr GmbH mit Magazin stern
AnsprechpartnerMagazin stern
AdresseAm Baumwall 11, D-20459 Hamburg
Telefon+49 40 3703-0
E-Mailinfo@nannen-preis.de, wettbewerb@nannen-preis.de
Websitehttps://www.nannen-preis.de

Preisträger 2019

Dokumentation

Krogmann Karsten, Ahlers Christian
Die Akte Högel, NWZ Online

Inszenierte Fotografie

Vanfleteren Stephan
"Wie stellst Du Dir Deine Zukunft vor?", mare

Investigation

Müller Pascale, Prandi Stefania
Vergewaltigt auf Europas Feldern, Buzzfeed Deutschland, Correctiv

Investigation lokal

Schmetz Oliver, Mohne Stephan
Teure Bande: Die dubiosen Gehälter von Personalräten, Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten

Reportage

Berbner Bastian
Ich und der ganz andere, Süddeutsche Zeitung Magazin

Reportage-Fotografie

Nachtwey James
"Opioide vergiften die ganze Gesellschaft. Arbeiter, Manager, jeden. Pausenlos. Jeden Tag. Und es sieht nicht danach aus, dass es besser wird", stern

Webprojekt

Brunner Katharina, Ebitsch Sabrina, Gierke Sebastian, Schories Martina
Das gespaltene Parlament, süddeutsche.de

Sonderpreis

Ramelsberger Annette, Ramm Wiebke, Stadler Rainer, Schultz Tanjev
Berichterstattung über den NSU-Prozess in den Jahren 2013 bis 2018, Süddeutsche Zeitung

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren