Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17182

Artikel teilen

Medien-Award für die beste Qualitätsinitiative im Schweizer Journalismus


Ausgezeichnet wurden herausragende, nachahmenswerte, innovative Initiativen, welche die journalistische Qualität sicherten und verbesserten.


Ausschreibung

unbekannt

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2001

Zielgruppe

Verlage, Redaktionen, Medieninstitutionen, Einzelpersonen

Medium

offen

Dotierung

undotiert

Stifter Verein Qualität im Journalismus
Ansprechpartner
AdressePostfach, CH-6000 Luzern
Telefonk.A.
E-Mailinfo@quajou.ch
Websitehttp://www.quajou.ch/

Preisträger 2011

Preis für strukturelles, recherchespezifisches Projekt

Verein Öffentlichkeitsgesetz.ch
Der Verein will das Öffentlichkeitsgesetz (BGÖ) in der Schweiz zu einem griffigen Instrument für Medienschaffende machen. Die Jury fand, dass das Projekt Hilfe zur Selbsthilfe darstellt, breit abgestützt ist, die ganze Branche betrifft und grosse Wirkung entfalten kann.

Preis für allgemeine strukturelle Initiative

Projekt zur Radioaus- und -weiterbildung im interkulturellen Kontext (Rawik)
Aus der Jurybegründung: Das Projekt legt den Samen, dass Personen mit Migrationshintergrund in Medienberufe gelangen, und es fördert auf lange Sicht die Repräsentation des Bevölkerungsteils mit Migrationshintergrund in den schweizerischen Medien.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren