Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17182

Artikel teilen

Journalistenpreis der ÖGPÄRC


Ausgezeichnet wurden qualitativ hochwertige Beiträge im Bereich der plastischen, ästhetischen und rekonstruktiven Chirurgie.


Ausschreibung

bislang letzte 2016

Turnus

jährlich

Gründung

2010

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten aller Medien

Medium

alle Fachmedien und Publikumsmedien in Österreich - mit Veröffentlichung der Beiträge zuletzt im Jahr 2016

Dotierung

insgesamt 4.000 Euro für Kategorien Print/Online und Hörfunk/Fernsehen (je 2.000 Euro)

Stifter Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (ÖGPÄRC)
AnsprechpartnerFischill PR
AdresseKochgasse 4/4, A-1080 Wien
Telefon+43 1 4086824-0
E-Mailoffice@fischill.at
Websitehttps://www.plastischechirurgie.org

Preisträger 2015

1. Preis

Sabine Stehrer
Piercing weg, und dann?

2. Preis ex aequo

Elke Weiss
Gesichts-OP

2. Preis ex aequo

Onka Takats
Implantat als Krebsauslöser

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren