Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 547 | Preisträger 16943

Artikel teilen

Natur und Umwelt

Einsendeschluss: 05.11.2019

Journalistenpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen


Gesucht werden herausragende Beiträge über landwirtschaftliche Familienbetriebe zwischen Harz und Nordsee zum Schwerpunkt 2019 "Wetterextreme und deren Folgen: So reagieren landwirtschaftliche Betriebe auf den Klimawandel".


Ausschreibung

2019

Turnus

i.d.R. alle zwei Jahre

Gründung

2008

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten aller Medien

Medium

alle Publikumsmedien in Niedersachsen (ausgeschlossen Fachmedien der Agrar- und Ernährungswirtschaft) - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.01.2019 und 31.10.2019

Dotierung

insgesamt 3.000 Euro: 1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 500 Euro

Stifter Landwirtschaftskammer Niedersachsen
AnsprechpartnerWalter Hollweg, Pressesprecher
AdresseMars-la-Tour-Straße 1-13, D-26121 Oldenburg
Telefon+49 441 801-200
E-Mailwalter.hollweg@lwk-niedersachsen.de
Websitehttps://www.lwk-niedersachsen.de

Preisträger 2019

1. Preis

Hagedorn Marc, Schnurr Nico und Hinrichs Jürgen
Landwirtschaft in Niedersachsen (zwölfteilige Serie), Weser-Kurier

2. Preis

Hillmer Angelika
Beregnung, um zu überleben, Hamburger Abendblatt

3. Preis

Bluhm Lothar
Nach Nässe und Dürre: Weitere Jahre der Extreme können wir nicht überleben, Cellesche Zeitung

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
UmweltMedienpreis 31.05.2020
Wildtier und Umwelt 31.12.2020
Salus-Medienpreis 19.06.2020
DGG-Medienpreis 30.06.2020
Deutscher Solarpreis für Medien 31.05.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren