Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 30.06.2022

Journalistenpreis der Apothekerstiftung Westfalen-Lippe


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge für ihre differenzierte Auseinandersetzung mit der Apotheke und ihrer Rolle und Funktion in der Gesellschaft.


Ausschreibung

2020/2021 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge VERLÄNGERTER EINSENDESCHLUSS

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2011

Zielgruppe

fest angestellte und freie Journalistinnen und Journalisten, Redakteurinnen und Redakteure, Autorinnen und Autoren sowie Einzelpersonen, Blogger und Redaktionsteams

Medium

alle allgemein zugänglichen Medien Print, Hörfunk, Fernsehen, Online in Westfalen-Lippe

Dotierung

insgesamt 12.000 Euro, die aufgeteilt werden können

Stifter Apothekerstiftung Westfalen-Lippe
AnsprechpartnerYvonne Schmees, Referentin des Hauptgeschäftsführers
AdresseBismarckallee 25, D-48151 Münster
Telefon+49 251 52005-27
E-Mailapothekerstiftung@akwl.de
Websitehttps://www.akwl.de/apothekerstiftung/

Preisträger 2022

1. Preis

Handke Laura (Text) und Kleinrensing Michael (Foto und Video)
Im Dauereinsatz gegen die Pandemie, Westfalenpost

2. Preis

Wallkötter Michael
Apotheke in Sichtweite, Recklinghäuser Zeitung

3. Preis

Schütte Florian (Text) und Christ Jürgen (Grafik)
Kaum Rezepte gegen den Abwärtstrend, Westfälische Nachrichten

4. Preis

Richter Ramona
Es hat sich vieles verändert, Westfalenpost

Sonderpreis Wissenschaft

Kamisli Erol
Medikamente aus dem Drucker, Lippische Landeszeitung

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren