Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17182

Artikel teilen

Journalistenpreis Osteuropa


Ausgezeichnet wurden Beiträge, die sich mit der sozialen Situation und den Lebensumständen der Menschen in Mittel- und Osteuropa befassten.


Ausschreibung

letzte 2012

Turnus

jährlich

Gründung

2011

Zielgruppe

haupt- und nebenberuflich tätige Journalistinnen und Journalisten aus Mittel- und Osteuropa sowie aus deutschsprachigen Ländern

Medium

Print, Online im europäischen Raum

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro für Kategorien 1. Teilnehmer aus Ländern Mittel- und Osteuropas und 2. Teilnehmer aus deutschsprachigen Ländern

Stifter Brot für die Welt und Renovabis
Ansprechpartner
AdresseBrot für die Welt, Caroline-Michaelis-Str. 1, D-10115 Berlin
Telefon+49 30 65211-0
E-Mailjournalistenpreis@brot-fuer-die-welt.de
Websitehttp://www.brot-fuer-die-welt.de/presse/index_11682_DEU_HTML.php

Preisträger 2012

Mittel- und Osteuropa

Nina Rybik
Strahlende Geschäfte, in der österreichischen Zeitschrift Welt der Frau, 2011

Deutschland

Nicola Abé
Endstation Bahnhof Zoo, Neon Magazin, 2011

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren