Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 542 | Preisträger 17127

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 31.10.2019

Journalistenpreis Integration


Ausgezeichnet werden Beiträge, die objektiv aktuelle Herausforderungen und Chancen im Integrationsbereich aufzeigen, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch beleuchten und somit zur Versachlichung in der Öffentlichkeit beitragen.   VERLÄNGERTER EINSENDESCHLUSS!


Ausschreibung

2019 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2012

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, die bei österreichischen Medien tätig sind

Medium

alle Medien (außer solche, die primär Migranten oder Integration im Fokus haben) - in Österreich

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro für Hauptpreis (3.000 Euro), ausgewählt aus den drei Kategorien Print/Online, TV, Radio, sowie je einen Preis in den übrigen zwei Kategorien (je 1.500 Euro)

Stifter Unabhängiger Expertenrat für Integration und Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF)
AnsprechpartnerBA Michaela Reisinger, Öffentlichkeitsarbeit, ÖIF
AdresseSchlachthausgasse 30, A-1030 Wien
Telefon+43 1 7101203-338
E-Mailmichaela.reisinger@integrationsfonds.at
Websitehttps://www.integrationsfonds.at/themen/stipendium/journalistenpreis-integration/

Preisträger 2018

Hauptpreis

Rechercheteam von Addendum
Preis für die multimediale Beitragsreihe "Brennpunkt Schule"

Fernsehen

Katharina Weinmann
In drei ausgezeichneten Beiträgen hat die Redakteurin des ORF-Landesstudios Wien sich mit dem Thema der beruflichen Integration von Flüchtlingen auseinandergesetzt und u.a. Asylberechtigte, die in die Selbstständigkeit gestartet sind, interviewt. Darüber hinaus wurde ihre seit vielen Jahren kontinuierliche und sachliche Berichterstattung zur Integration von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten mit der Auszeichnung gewürdigt.

Radio

Monika Fischer
Ein Sprungbrett für Mädchen, Radio Klassik Stephansdom

Print

Clemens Neuhold
Flüchtlinge aus Somalia: Einblicke in eine geschlossene Gesellschaft, Profil

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren