Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 540 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Herbert-Hümmer-Medienpreis


Ausgezeichnet wurden journalistische Arbeiten, in denen es um öffentliche Information und Aufklärung über die Erkrankung Morbus Bechterew ging.   Rückblick: 2006 und 2011 wurde der Preis unter dem Namen "Medienpreis der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew" vergeben.


Ausschreibung

bislang letzte 2014

Turnus

unregelmäßig

Gründung

2006

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

deutsche Publikumsmedien Print, Hörfunk, Fernsehen, Online

Dotierung

insgesamt 5.000 Euro für Kategorien Print/Online, Hörfunk/Fernsehen (je 2.500 Euro)

Stifter Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V. (DVMB) unterstützt zuletzt durch Geschäftsbereich Immunologie der Abbvie GmbH & Co. KG
AnsprechpartnerDVMB
AdresseMetzgergasse 16, D-97421 Schweinfurt
Telefon+49 9721 22033
E-Mailmedienpreis@bechterew.de
Websitehttp://www.bechterew.de

Preisträger 2014

Print/Online

Frederik Jötten
Viel Rücken. Wenig Rat. Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam (Buch)

TV/Hörfunk

Dr. Anja Braunwarth
Früherkennung bei Morbus Bechterew, ZDF/Sendung "Volle Kanne" unter dem Format "PRAXIS täglich"

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren