Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 17937

Artikel teilen

Nachwuchsjournalismus

Einsendeschluss: 16.05.2022

Gutenberg-Recherchepreis


Ausgezeichnet werden Beiträge im lokalen/regionalen Journalismus, die relevante Themen und Entwicklungen transparent machen, verdeckte Räume ausleuchten, die investigative Recherche pflegen und Missstände aufdecken.


Ausschreibung

2022

Turnus

jährlich

Gründung

2020

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten

Altersgrenze 35 Jahre

Medium

Print (Lokalzeitungen und Regionalzeitungen) und journalistisch unabhängige Onlineplattformen in Deutschland

mit Veröffentlichung der Textbeiträge in deutscher Sprache zwischen 01.05.2021 und 30.04.2022

Dotierung

insgesamt 15.000 Euro: 1. Preis 7.000 Euro, 2. Preis 5.000 Euro, 3. Preis 3.000 Euro

Stifter Lingen-Stiftung und VRM Holding GmbH & Co. KG
AnsprechpartnerVRM
AdresseErich-Dombrowski-Straße 2, D-55127 Mainz
Telefon+49 6131 4830
E-Mailinfo@gutenberg-recherchepreis.de
Websitehttps://www.gutenberg-recherchepreis.de

Preisträger 2021

1. Preis

Klemenz Franziska
Und dann kippt es plötzlich, saechsische.de, 25.01.2021

2. Preis

Langhans Katrin mit Co-Rechercheurinnen Achinger Eva und Wetter Ann-Kathrin
Riskante Dosis, buzzfeed.de, 16.12.2020

3. Preis

Niemeyer Aaron
So gefährlich sind Würzburger Corona-Leugner, mainpost.de, 08.02.2021

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Deutscher Lokaljournalistenpreis 31.01.2022
Medienpreis Mittelstand 31.03.2022
Ensemble 10.07.2022
VDS-Nachwuchspreis 20.01.2022
Gutenberg-Recherchepreis 16.05.2022

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren