Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17223

Artikel teilen

Ernst-Schneider-Preis


Mit dem Journalistenpreis der deutschen Wirtschaft werden herausragende Beiträge ausgezeichnet, die allgemein verständlich wirtschaftliches Wissen und die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge vermitteln und damit einen Beitrag zur Darstellung einer freiheitlichen und sozialen Wirtschaftsordnung leisten.


Ausschreibung

2020

Turnus

jährlich

Gründung

1971

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten - für Print-Förderpreis Volontäre und Journalisten im 1. und 2. Berufsjahr

Medium

Print (Zeitungen, Zeitschriften), Hörfunk, Fernsehen, Online/ Multimedia - in Deutschland - mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2019

Dotierung

insgesamt 55.000 Euro für Kategorien Print, Fernsehen, Hörfunk, Internet, Sonderpreis

Stifter Industrie- und Handelskammern (IHKs)
AnsprechpartnerDr. Hartmut Spiesecke, Geschäftsführer Ernst-Schneider-Preis
AdresseErnst-Schneider-Preis der deutschen IHKs e.V., Unter Sachsenhausen 10-26, D-50667 Köln
Telefon+49 221 1640-8157
E-Mailhartmut.spiesecke@koeln.ihk.de
Websitehttps://www.ihk.de
Preisverleihung13.10.2020

Preisträger 2019

Print - überregional

Anyaogu Isaac, Kumar Ankush und Sorge Petra
Vergiftetes Dorf, Der Spiegel

Print - regional

Opresnik Miriam
Arbeiten im Alter (7-teilige Serie), HA

Fernsehen - Kurzbeitrag

Wolf Sabina
Sicherheitsnische: Smarte Haushaltsgeräte, BR (Red. Carl-Hermann Diekmann, Sebastian Hanisch)

Fernsehen - Große Wirtschaftssendung

Laabs Dirk
ZDFzoom: Geheimakte Finanzkrise - Droht der nächste Jahrhundert-Crash, ZDF

Hörfunk - Kurzbeitrag

Kowalewski Stephanie
Bürokratie im Handwerk. Der zertifizierte Dübel, DLF

Hörfunk - Große Wirtschaftssendung

Wember Heiner
Hallo Herr Kaiser - Was aus der guten alten Lebensversicherung wird, WDR (Red. Frank Christian Starke)

Förderpreis

Büntemeyer Lisa
(Impulse Medien)

Internet

Bischoff Johanne, Cygan Sabine, Heinrich Romy, Hoferick Martin, Klöppl Simon, Kumpfmüller Konstantin, Münkel Jana, Polte Alexander, Schindler Wiebke und Vestring Pauline
Den Daten auf der Spur, MDR (alle Gewinner 23. Volontärsjahrgang des MDR)

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren