Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17311

Artikel teilen

Allgemeines

Einsendeschluss: 23.08.2020

Duisburger Filmwoche


Beim Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms ist der Begriff Dokumentarfilm recht offen zu verstehen. Grenzgänger des Genres sind ebenso willkommen wie die "Mischformen". Derzeit werden folgende Preise vergeben: ARTE-Dokumentarfilmpreis, 3sat-Dokumentarfilmpreis, Preis der Stadt Duisburg, "Carte Blanche" Nachwuchspreis des Landes NRW, Publikumspreis der Rheinischen Post.


Ausschreibung

2020

Turnus

jährlich

Gründung

Ende der 1980er-Jahre

Zielgruppe

Filmemacher/innen bzw. Produzenten/innen, die in der Bundesrepublik Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz leben bzw. Angehörige dieser Staaten sind

Medium

Film, Fernsehen

Dotierung

insgesamt 23.000 Euro: arte-Preis 6.000 Euro, 3sat-Preis 6.000 Euro, Preis der Stadt Duisburg 5.000 Euro, "Carte Blanche"-Nachwuchspreis 5.000 Euro, Publikumspreis 1.000 Euro

Stifter Stadt Duisburg, gefördert durch Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen und Film- und Medienstiftung NRW, unterstützt u.a. durch arte, 3sat, Sparkasse Duisburg
AnsprechpartnerTeam Duisburger Filmwoche
Adressec/o VHS, Steinsche Gasse 26, D-47051 Duisburg
Telefon+49 203 283-4187/-4171
E-Mailkontakt@duisburger-filmwoche.de
Websitehttps://www.duisburger-filmwoche.de/festival/

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Journalistenpreis Bahnhof 05.01.2021
Wort und Werkstatt 21.06.2021
Wahrheit-unterbring-Wettbewerb 18.10.2021
Bayerischer Printpreis 31.03.2021
Datenschutz Medienpreis (DAME) 10.12.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren