Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17182

Artikel teilen

Deutscher Medienpreis Entwicklungspolitik


Die German Development Media Awards würdigten herausragende journalistische Arbeiten zum Thema Menschenrechte und Entwicklung. Dabei sollten Erfolgsgeschichten ebenso thematisiert werden wie Missstände und Konfliktsituationen.   Rückblick: Der Preis wurde von 1975 bis 1999 unter dem Namen "Journalistenpreis Entwicklungspolitik" vergeben.


Ausschreibung

letzte 2013

Turnus

jährlich (außer 2011)

Gründung

1975

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, 2013 auch aus Afrika, Asien, Lateinamerika, Nah-/Mittelost und Osteuropa

Medium

alle Medien

Dotierung

insgesamt 14.000 Euro, davon 2.000 Euro für Preisträger aus Deutschland

Stifter Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), 2013 in Kooperation mit der Deutschen Welle (DW)
AnsprechpartnerDeutsche Welle
AdresseVoltastraße 6, D-13355 Berlin
Telefon+49 30 4646-0
E-Mailgermanmediaawards@dw.de
Websitehttp://www.dw.com/en/gelöscht/german-development-media-awards/s-32301

Preisträger 2013

Afrika

Wade C. L. Williams (Liberia)
Still a Hard Life - Auch unter einer Präsidentin kämpfen viele Frauen um das Überleben

Asien

Gunjan Sharma (Indien)
Damned Lives and Statistics - In staatlichen Psychiatrien werden Menschenrechte verletzt

Lateinamerika

Olga Lucía Lozano, Juanita León, Marcela Peláez (Kolumbien)
Proyecto Rosa - Multimedia-Dossier über das Schicksal der "Verschwundenen"

Nah-/Mittelost

Hanan Khandagji (Jordanien)
Missbrauch im Heim - Übergriffe auf Kinder und Jugendliche in Zentren für Menschen mit Behinderung

Osteuropa/Zentralalsien

Volha Malafeyechava (Weißrussland)
Die Geschichte eines Homosexuellen - Einblicke in ein Land mit weit verbreiteter Homophobie

Deutschland

Uwe H. Martin
Der Stoff, der über Leben entscheidet - Die globale Baumwollproduktion ruiniert das Leben vieler Bauern und führt zu ökologischen und sozialen Problemen

Sonderpreis des Publikums für afrikanische Pressefotografen

Oluyinka Ezekiel Adeparusi (Nigeria)
Wo es einen Willen gibt, da gibt es auch Bildung - Kinder im schwimmenden Slum Mokoko paddeln von der Schule nach Hause

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren