Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 526 | Preisträger 17594

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 28.05.2020

Deutscher Journalistenpreis Neurologie


Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die medizinisch, gesellschaftlich und gesundheitspolitisch relevante, laienverständliche und aufklärende Beiträge aus dem Gebiet der Neurologie verfasst haben.


Ausschreibung

2020

Turnus

jährlich

Gründung

2008

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

Publikumsmedien Print (Zeitungen, Zeitschriften), Hörfunk, Film, Fernsehen, Online/Multimedia/Social Media - deutschsprachig (Deutschland, Österreich, Schweiz ...) - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 22.05.2019 und 22.05.2020

Dotierung

insgesamt 5.000 Euro für Kategorien Wort, Elektronische Medien (je 2.500 Euro)

Stifter Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)
AnsprechpartnerDr. Bettina Albers, Pressestelle der DGN
Adressec/o albersconcept, Jakobstraße 38, D-99423 Weimar
Telefon+49 3643 7764-23
E-Mailpresse@dgn.org
Websitehttps://www.dgn.org
Alle Preisträger anzeigen

Preisträger 2020

Wort

Hartmann Corinna
Lähmung ohne Ursache - Funktionelle neurologische Störungen, Gehirn & Geist 6/2020

Elektronische Medien

Brettschneider Erika
Kampf gegen Parkinson, Rundfunk Berlin-Brandenburg/rbb Praxis, 11.03.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren