Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 530 | Preisträger 17226

Artikel teilen

DGPh-Preis für Wissenschaftsphotographie


Ausgezeichnet wurden fotografische Arbeiten, die ein wissenschaftliches Thema (auch aus der Medizin) dokumentierten oder sich künstlerisch mit einem wissenschaftlichen Thema auseinandersetzten.


Ausschreibung

letzte 2019

Turnus

in unregelmäßigen Abständen

Gründung

1978 (vor 2017 wurde der Preis unter dem Namen "Herbert-Schober-Preis" vergeben)

Zielgruppe

Fotografinnen und Fotografen in Deutschland

Medium

einzureichen war u.a. ein kurzes Exposé, in dem das Thema beschrieben wurde, und Bildbeispiele bisheriger Arbeiten

Dotierung

Objektiv der Firma Sigma im Wert von ca. 1.000 Euro

Stifter Sektion Medizin- und Wissenschaftsfotografie der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh)
AnsprechpartnerGeschäftsstelle DGPh
AdresseRheingasse 8-12, D-50676 Köln
Telefon+49 221 9232069
E-Maildgph@dgph.de
Websitehttps://www.dgph.de

Preisträger 2019

Junker Patrick
Preis an den freiberuflichen Fotografen für seine Arbeit "3804 Tage - was passiert, wenn ein Mensch stirbt und seine Organe gibt, um andere zu retten? Die Reise eines Herzens".

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren