Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 530 | Preisträger 17226

Artikel teilen

Wirtschaft und Finanzen

Einsendeschluss: 15.02.2020

Private Equity


Ausgezeichnet wird eine objektive Beschäftigung mit Private Equity. Dabei geht es keineswegs um Schönwetterberichterstattung, sondern um eine ausgewogene Auseinandersetzung mit Private Equity.


Ausschreibung

2018/19 (3. Runde) - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

bislang alle zwei bis drei Jahre

Gründung

2014

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

alle Medien - in Österreich - mit Veröffentlichung der Beiträge in den Jahren 2018 und 2019

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro: 1. Preis 3.000 Euro, 2. Preis 2.000 Euro, 3. Preis 1.000 Euro

Stifter RWB PrivateCapital (Austria) GmbH
AnsprechpartnerDr. Martin Sturmer, Mediaclub
AdresseFranz-Josef-Straße 19, A-5020 Salzburg
Telefonk.A.
E-Maileinreichung@pe-journalistenpreis.com
Websitehttps://www.rwb-austria.at

Preisträger 2019

1. Preis

Landsgesell Cathren
Innovationen suchen Investoren, Beilage Digitale Republik der Wiener Zeitung vom 27.11.2019

2. Preis

Kordovsky Michael
Überrenditen, vor allem in schlechten Zeiten!, Börsenkurier vom 19.12.2019; Private-Equity-Fonds bieten mehr Sicherheit in schlechten Zeiten, risControl vom 23.10.2019; Keine Private-Equity-Fonds mehr für Kleinanleger, Börsenkurier vom 25.07.2019; IPOs mit Private Equity-Investoren im Hintergrund langfristig besser?, risControl 01/19; Sachwert-Investments mit Erträgen, risControl 05/18

3. Preis

Fiala Klaus
Von Puzzleteilen und Säulen, Forbes 01/19

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren